Startseite Themen Gesundheitsvorsorge

Gesundheitsvorsorge

Eine stabile Gesundheit ist die wichtigste Voraussetzung für Lebensqualität. Die Gesundheitsvorsorge ist in unserem Gesundheitssystem daher ein wichtiger Pfeiler – und ein hartumkämpftes Marktfeld: Medikamente, teure Behandlungen und weitere, teilweise fragwürdige Angebote werden unter dem Aspekt der Gesundheitsvorsorge durch die Leistungserbringer abgegeben oder durchgeführt.

Weiterlesen

Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) setzt sich dafür ein, dass ohne Überbehandlung mit den richtigen, individuellen Massnahmen Prävention betrieben wird. Da die Transparenz und damit die Vergleichbarkeit in unserem Gesundheitswesen fehlt, gibt es keinen verlässlichen Überblick über die Wirksamkeit beispielsweise von vorsorglich durchgeführten Operationen. Erwiesen ist, dass in Kantonen, die eine grosse Spezialärzte-Dichte aufweisen, die spezifischen Behandlungen deutlich zunehmen. Der medizinische Nutzen ist jedoch nicht belegt. Die SKS engagiert sich für mehr Transparenz und Vergleichbarkeit bei den medizinischen Leistungen, damit die die Konsumentinnen und Konsumenten diejenigen medizinischen Leistungen erhalten, die eine wirksame und nützliche Gesundheitsvorsorge ermöglichen.

Gemeinsam mit den Partnern der Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen (SKS, FRC, acsi) werden Konsumenten, Versicherte und Patienten für die möglichen negativen Auswirkungen von Überbehandlung sensibilisiert und über die Möglichkeiten zur Verhinderung von unnötigen medizinischen Massnahmen informiert. Dies ermöglicht ihnen, mit Ärzten und anderen Akteuren des Gesundheitssystems einen aktiven und konstruktiven Dialog auf Augenhöhe zu führen.

Kein Thema prägt die Gesundheitsvorsorge zudem so stark wie das Impfen. Während die Impfbefürworter unerwünschte Nebenwirkungen von Impfungen oder Impfversagen ungern thematisieren, überzeichnen Impfgegner diese oder bestreiten die Wirksamkeit von Impfungen. Die SKS zeigt die Vor- und Nachteile der einzelnen Impfungen auf, um den Eltern die Grundlagen für einen eigenständigen Entscheid zur Verfügung zu stellen. Bei den zuständigen Behörden ist zwar die Einsicht gewachsen, dass in der Vergangenheit Ärzte wie Eltern zu einseitig und mangelhaft informiert wurden. Trotzdem fehlt eine differenzierte Konsumenteninformation weiterhin. Die freie Impfentscheidung wird zudem eingeschränkt, da zunehmend nur noch Kombinationsimpfungen und immer weniger Einzelimpfstoffe angeboten werden. Die SKS unterstützt die Eltern in ihrer Entscheidfindung, indem sie möglichst breit über alle Fakten informiert.

Unser Engagement – für Sie

Die SKS setzt sich für für ein gesundes Vorsorgemass und gegen die Überversorgung ein.

• Die SKS hilft: Entscheidungshilfe Kinder-Impfungen.

• Die SKS klärt auf: Broschüre Früherkennung von Brustkrebs.

• Die SKS informiert: Broschüre Gebärmutterhalskrebs-Impfung HPV.

• Die SKS unterstützt: Merkblatt Arzt- und Spitalbesuch: Überbehandlung vermeiden – Zweitmeinung einholen.

• Die SKS bietet Rat für Konsumenten.

 

«Was hab‘ ich?» hilft Patienten, medizinische Dokumente zu verstehen

Patienten haben Mühe, medizinische Dokumente zu verstehen, da diese oft in für Laien unverständlicher Fachsprache verfasst sind. «Was hab‘ ich?» schafft Abhilfe und übersetzt Arzt- und Operationsberichte, Diagnosen, usw. kostenlos und anonym in verständliche Sprache. In Zusammenarbeit mit dem Konsumentenschutz bietet die deutsche Organisation diesen Service seit einem Jahr auch in der Schweiz an.

Angebot «Was hab‘ ich?»

was_hab_ich_aerztin_breit_quellenangabe_72_dpi

Weiterlesen

Alle Beiträge zum Thema

Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Alle Merkblätter zum Thema anzeigen

Ich mache an die SKS zum Thema 'Gesundheitsvorsorge' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Unsere Arbeit wird durch eine breite Gönnerschaft finanziert. Deshalb können wir uns jeden Tag völlig unabhängig und schlagkräftig für Ihre Interessen als Konsumentin oder Konsument einsetzen.

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit einem Beitrag: wählen Sie unten die Spendenhöhe und bezahlen sie online oder mit Einzahlungsschein.

Herzlichen Dank!


Vielen Dank für deine Teilnahme!

Auf Facebook teilen  

Spenden

Projektspende

Preis:

Unsere Arbeit wird durch eine breite Gönnerschaft finanziert. Deshalb können wir uns jeden Tag völlig unabhängig und schlagkräftig für Ihre Interessen als Konsumentin oder Konsument einsetzen.

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit einem Beitrag: wählen Sie unten die Spendenhöhe und bezahlen sie online oder mit Einzahlungsschein.

Herzlichen Dank!


Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Teilnehmen




Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF

Ratgeber: Was tun, wenn jemand stirbt

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF

Broschüre: Patienten- und Sterbeverfügung

Gönnerpreis: 6.00 CHF
Normalpreis: 12.00 CHF


Hosting von oriented.net