Startseite Medienmitteilungen Glyphosat: Allianz fordert Verbot

Glyphosat: Allianz fordert Verbot

Das Herbizid Glyphosat ist wahrscheinlich krebserregend und wird – vermutlich oft unwissentlich – auch in privaten Gärten angewandt, da viele Produkte der Grossverteiler wie Landi, Migros, Coop oder Hornbach Glyphosat enthalten. Die SKS fordert zusammen mit der Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen (SKS, FRC und ACSI) ein Verbot dieses Pestizids. Die Allianz hat die Grossverteiler aufgefordert, entsprechende Produkte freiwillig und rasch aus ihrem Sortiment zu entfernen.

Glyphosat ist ein Unkrautvertilgungsmittel, das weltweit am meisten eingesetzt wird und auch in der Schweiz immer beliebter wird: 2013 wurden in der Schweiz rund 300 Tonnen Glyphosat abgesetzt. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat kürzlich in einem Bericht festgehalten, dass Glyphosat wahrscheinlich krebserregend ist und das Herbizid in die zweithöchste ihrer fünf Kategorien für Krebsrisiken eingestuft. Gemäss Pro Natura weisen bereits 40% der europäischen Bevölkerung Glyphosat-Rückstände in ihrem Urin auf.

Auf dem Markt sind sehr viele Unkrautvertilgungsmittel zu finden, welche in Privatgärten eingesetzt werden. Diese Produkte werden sehr intensiv als rasche und unkomplizierte Hilfe bei wucherndem Unkraut beworben. Viele Anwender werden sich nicht bewusst sein, dass ihr Produkt Glyphosat enthält und vor allem welche gesundheitliche Auswirkungen es hat.

Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen fordert deshalb das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV sowie das Bundesamt für Landwirtschaft BLW auf, Glyphosat zu verbieten. Mit der WHO-Einstufung von Glyphosat besteht eine wissenschaftliche Grundlage, welches ein weiteres Hinauszögern eines solchen Entscheides nicht rechtfertigt. Zudem fordert die Allianz die Grossverteiler Coop, Migros, Jumbo, Landi und Hornbach auf, glyphosat-haltige Produkt rasch und freiwillig aus dem Sortiment zu entfernen.

Konsumentinnen und Konsumenten können anhand der Liste der gängigsten Unkrautvertilgungsmittel für Privatgärten herausfinden, welche Produkte Glyphosat enthalten. Die SKS rät, diese Produkte fachgerecht zu entsorgen – etwa der Verkaufsstelle zurückzubringen – und beim Kauf weiterer Produkte die Inhaltsangaben zu prüfen.

Produkteliste

 

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Ratgeber: Mehr als Filet und Steak

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Ratgeber: Gut, gesund und günstig

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF

Miniratgeber: Günstig und gut: Lebensmittel

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Hosting von oriented.net