Startseite Themen Expresskredite – die Überschuldungsfalle ist gestellt

Expresskredite – die Überschuldungsfalle ist gestellt

Piggy bank drowning in debt - savings to riskEs ist im Interesse der Allgemeinheit, dass der Zugang zu Kleinkrediten durch restriktive Regeln für Kreditgeber erschwert und die zunehmende Überschuldung der Bevölkerung bekämpft wird. Denn wer überschuldet ist, bezahlt nämlich als erstes die Steuern und die Krankenkassenprämien nicht mehr. Nicht zuletzt unter diesem Eindruck beschloss unser Parlament erst letzten Frühling, dass aggressive Werbung für Konsumkredite verboten werde.

Expresskredite nahmen unsere Politiker hingegen von dieser Regelung aus. Konsumkredite mit sehr kurzen Rückzahlungspflichten können dank dieser Ausnahmeregelung rasch und ohne Überprüfung der finanziellen Verhältnisse des Konsumenten vergeben werden.

In diese Bresche springt mit Freuden der Kioskbetreiber Valora, der im vergangenen August ins Kreditgeschäft eingestiegen ist: In Kürze wird man am Kiosk einen Expresskredit beziehen können.

Diese Entwicklung ist für uns nicht ganz überraschend. Das Problem: Mit diesem Geschäftsmodell werden Personen angesprochen, die anfällig für Schuldenprobleme sind.  Es sind Personen mit kurzfristigen Zahlungsschwierigkeiten, die nicht abschätzen wollen oder können, welche finanziellen Auswirkungen ein solcher Expresskredit wirklich hat. Dass Valora dabei den Zinssatz nicht transparent kommuniziert, verschlimmert die Situation noch – die Überschuldungfalle ist gestellt.

Artikel Tagesanzeiger


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Nützliches

Ich mache an die SKS zum Thema 'Expresskredite – die Überschuldungsfalle ist gestellt' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 





Hosting von oriented.net