Startseite Themen Callfilter: Swisscom-Kunden können ab sofort Werbeanrufe blockieren

Callfilter: Swisscom-Kunden können ab sofort Werbeanrufe blockieren

Telefon_Werbung_unerwünschte_Werbeanrufe_positiv_n_0039-WebNichts nervt die Konsumenten in der Schweiz mehr als unerwünschte Werbeanrufe. Obwohl bei Anschlüssen mit Sterneintrag verboten, rufen viele Callcenter illegal an, um ihre Dienstleistungen und Produkte zu verkaufen. Auch dank dem Engagement der SKS können ab sofort Swisscom-Festnetzkunden mit dem „Callfilter“ solche Anrufe kostenlos blockieren.

Dieser sogenannte „Callfilter“ der Swisscom ist allerdings nur für Kunden erhältlich, deren Festnetz auf dem Internetprotokoll („All IP“) basiert. Swisscom will aber bis Ende 2017 alle Anschlüsse vom analogen Netz auf das IP-Netz migrieren. Ob Sie noch analog oder bereits per IP-Netz telefonieren, können Sie bei dieser Swisscom-Nummer nachfragen: 0800 882 002.

Den „Callfilter“ aktivieren kann man:

Detailinformationen erhalten Sie auch im Factsheet Callfilter oder der Swisscom-Website.

Sterneintrag weiterhin nötig

Der Werbeanruf-Filter von Swisscom blockiert nur Anrufe von illegal operierenden Callcenter, nicht aber von seriösen Callcenter, die sich an die geltenden Gesetze halten. Wer auch Anrufe von seriösen Callcenter nicht mehr erhalten möchte, sollte zusätzlich zum Callfilter seine Telefonnummer mit einem Sterneintrag versehen lassen (kostenlos unter 0800 86 80 86).

UPC und Sunrise wollen nachziehen

Noch offen ist, ob die Swisscom den Werbeanruf-Filter künftig auch für das Handy-Netz zur Verfügung stellen wird. Auch Sunrise und UPC haben sich verpflichtet, nach einer technischen Lösung für das Problem zu suchen und beabsichtigen, ihren Kunden ab 2017 einen Werbeanruf-Filter anzubieten. Die SKS setzt sich weiterhin aktiv dafür ein, dass alle Anbieter (auch Salt!) sowohl für ihre Festnetz- als auch die Mobilfunkkunden eine Lösung bereitstellen.

Ihre Meinung ist gefragt!

Damit wir die Wirkung des Callfilters abschätzen und allenfalls für Verbesserungen eintreten können, brauchen wir Ihre Rückmeldungen: Bewährt sich der Werbeanruf-Filter von Swisscom? Haben Sie deutlich weniger Werbeanrufe oder gar keine mehr, seit Sie den Callfilter aktiviert haben? Machen Sie mit bei der Callfilter-Umfrage (Zeitaufwand ca. 2 Minuten). Vielen Dank!

Zur Umfrage

Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches

Ich mache an die SKS zum Thema 'Callfilter: Swisscom-Kunden können ab sofort Werbeanrufe blockieren' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 




Ratgeber

Miniratgeber: Umweltschonend einkaufen dank Ökobilanzen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF

Kleber-Set

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF


Hosting von oriented.net