Startseite Medienmitteilungen Festnetz: Swisscom blockiert unerwünschte Werbeanrufe

Festnetz: Swisscom blockiert unerwünschte Werbeanrufe

Telefon_Werbung_unerwünschte_Werbeanrufe_positiv__0044-WebDer Runde Tisch zum Thema „unerwünschte Werbeanrufe“, den die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und ihre Partner FRC und ACSI vor rund einem Jahr organisiert haben, trägt erste Früchte: Swisscom-Kunden können ab dem 28. November 2016 gratis unerwünschte Werbeanrufe auf das Festnetz blockieren lassen. Sunrise und UPC haben sich ebenfalls verpflichtet, eine Lösung zur Bekämpfung solcher Anrufe zu suchen.

Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und ihrer Partner FRC und ACSI können im Kampf gegen unerwünschte Werbeanrufe einen wichtigen Etappensieg feiern: Wie Swisscom heute mitteilt, können ihre Festnetz-Kunden ab dem 28. November 2016 gratis von einem Werbefilter profitieren. Der grösste Telekommunikationsanbieter der Schweiz hält damit sein Versprechen, das er gegenüber der SKS im Rahmen des Runden Tisches zum Thema „unerwünschte Werbeanrufe“ gemacht hat.

Mit VTX und Netplus gibt es zwei kleinere Telekommunikations-Anbieter, die seit einiger Zeit erfolgreich unerwünschte Werbeanrufe herausfiltern. Aus diesem Grund war die SKS immer überzeugt, dass eine Lösung auch bei den grossen Anbietern möglich ist. Swisscom bringt nun als erster grosser Anbieter eine Lösung auf den Markt. Sunrise und UPC haben sich gegenüber der SKS im Rahmen des Runden Tisches zum Thema „unerwünschte Werbeanrufe“ ebenfalls verpflichtet, nach einer Lösung zu suchen.

Der Werbefilter von Swisscom ist ein wichtiger Meilenstein im Kampf gegen die unerwünschten Werbeanrufe. Die Lösung ist derzeit allerdings nur für Kunden erhältlich, deren Festnetz auf dem Internetprotokoll (Swisscom verwendet den Begriff „All IP“) basiert, nicht jedoch für Kunden, die mittels analoger Technik telefonieren. Swisscom will bis Ende 2017 alle Festnetz-Kunden vom analogen Netz auf das IP-Netz migrieren. Derzeit offen ist, wann der Werbefilter auch Swisscom-Mobilfunkkunden zur Verfügung stehen wird. „Der Werbefilter für Swisscom-Festnetzkunden ist ein wichtiger Meilenstein im Kampf gegen unerwünschte Werbeanrufe. Wir werden uns weiterhin dafür einsetzen, dass alle Anbieter für ihre Festnetz- und Mobilfunkkunden eine Lösung bereitstellen“, sagt SKS-Geschäftsleiterin Sara Stalder.

 


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

E-Ratgeber: Vorsicht Betrug!

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF


Hosting von oriented.net