Startseite Was sind Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB?

Was sind Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB?

Web-RatgeberDamit Unternehmen wie Banken, Onlineshops oder Fitnessstudios mit jedem Kunden einen spezifischen Vertrag aushandeln müssen, verwenden sie Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Das hat den Vorteil, dass viele offene Rechtsfragen schon vor Abschluss des Vertrags geklärt sind.

Allerdings führt die Verwendung von AGB oft zu einer ungleichen Verteilung von Rechten und Pflichten, da sie die Anbieter ohne Mitwirkung der Kunden gestalten. So sichern sich die Anbieter die Vorteile und belasten die Kunden mit den Nachteilen. Weil das Gesetz viele Fragen nicht ausdrücklich regelt, besteht dafür viel Spielraum.

Wichtig: Wenn im Gesetz keine abweichende zwingende Regel steht, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB.

Aus diesem Grund lohnt es sich, vor einem Kauf oder dem Abschluss eines Abos in die AGB zu schauen. Insbesondere wenn mehrere Angebote ein ähnliches Preis-Leistungsverhältnis haben, sollten auch die Bedingungen der Anbieter verglichen werden. Auch ein etwas teurers Angebot kann für den Käufer bei genauerem Hinschauen attraktiv sein. Beispiel: nicht alle Anbieter sehen ein Rückgabe- oder Rücktrittsrecht vor. Ein solches ist aber in vielen Fällen praktisch und deshalb lohnt es sich manchmal, den etwas teurern Anbieter zu wählen, wenn dieser im Vergleich zum günstigeren ein solches anbietet. Dasselbe gilt etwa bei der Garantie, der Lieferung oder der Zahlungsfrist.

Was man bei AGB beachten sollte

E-Miniratgeber (PDF): AGB – Das Kleingedruckte in fünf Minuten prüfen

Weitere allgemeine Rechtsfragen

 

zuletzt aktualisiert am 06.11.2019

Ratgeber

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF

Miniratgeber: AGB – Das Kleingedruckte in fünf Minuten prüfen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Hosting von oriented.net