Startseite Themen Coronakrise: Rückerstattung bei Sportveranstaltungen

Coronakrise: Rückerstattung bei Sportveranstaltungen

Innerhalb weniger Wochen wurde der Sport durch die Corona-Krise lahmgelegt. Eine Branche, in welcher sonst Millionenbeträge für Löhne, Ablösen, usw. fliessen, steht nun still. Noch immer diskutieren Beteiligte, ob gewisse Anlässe komplett abgesagt werden müssen oder verschoben werden können.

Auf der einen Seite stehen betroffene Vereine vor einer schwierigen Situation und entsprechenden Entscheidungen. Auf der anderen Seite dürfen Ticket- und Abo-Besitzer für die gesamte Dauer der ausserordentlichen Lage zumindest eine angemessene und faire Entschädigung erwarten.

Unsere Recherchen zeigen, dass nicht alle Vereine eine kulante Lösung gegenüber dem Konsumenten bieten. Die Eishockey-Meisterschaft wurde komplett auf Eis gelegt und Abo-Besitzer des EHC Biel müssen sich mit den Qualifikationsspielen zufriedengeben. Sie verpassten demnach nicht nur die letzten beiden Qualifikationsspiele, die als Geisterspiele durchgeführt wurden und die erste Playoff-Runde, sondern bleiben auch noch auf den Kosten dafür sitzen. Der EHC Biel gewährt keinerlei Rückerstattung und verweist auf seine «finanziell schwierige Lage».

Falls Sie als Konsument keine alternative Leistungserfüllung annehmen können oder wollen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Geldleistung beim Anbieter anteilsmässig zurückzufordern. Hierfür gibt es keine Formvorschriften, eine einfache Mitteilung ist ausreichend. Sollte der Anbieter eine Rückerstattung dennoch verweigern, empfiehlt es sich den Rückerstattungsanspruch schriftlich einzufordern, um Ihren Anspruch zu unterstreichen und im Falle einer späteren juristischen Streitigkeit ihre Forderung belegen zu können. Sie können dazu auf unser Musterschreiben zurückgreifen.

Musterschreiben


Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Alle Merkblätter zum Thema anzeigen

Ich mache an die SKS zum Thema 'Coronakrise: Rückerstattung bei Sportveranstaltungen' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Unsere Arbeit wird durch eine breite Gönnerschaft finanziert. Deshalb können wir uns jeden Tag völlig unabhängig und schlagkräftig für Ihre Interessen als Konsumentin oder Konsument einsetzen.

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit einem Beitrag: wählen Sie unten die Spendenhöhe und bezahlen sie online oder mit Einzahlungsschein.

Herzlichen Dank!



Ratgeber

Miniratgeber: AGB – Das Kleingedruckte in fünf Minuten prüfen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF

Hosting von oriented.net