Startseite Beiträge verschlagwortet mit „Swissness“ Seite 2

Swissness


Swissness: Es soll Schweiz drin sein…

Pieces of cheese isolated on a white background…wo Schweiz drauf steht: Die Verordnungen zum Markenschutzgesetz, welche der Bundesrat heute in die Vernehmlassung schickt, kommen im Bereich der Lebensmittel dieser Vorgabe nach. Die SKS ist erfreut, dass nach dem jahrelangen Ringen um verlässliche und für die Konsumentinnen und Konsumenten nicht täuschende Swissness-Vorgaben dies nun offenbar auch so umgesetzt werden soll. Weiterlesen


Swissness: Verlässlicher Schutz vor Täuschung

Wo Schweiz drauf steht, soll auch Schweiz drin sein: Die Verordnungen zum Markenschutzgesetz, welche der Bundesrat heute gutgeheissen hat und nun in die Vernehmlassung gehen, kommen diesen Erwartungen bei den Lebensmitteln nach. Für die Stiftung für Konsumentenschutz ist jedoch klar, dass sie die Umsetzung der Vorlage sehr kritisch begleiten und beobachten wird, ob allfällige Schlupflöcher ausgenützt werden. Nicht verständlich ist, weshalb sich die Anbieter erst ab Ende 2018 an die Swissness-Regeln halten müssen.

Weiterlesen


Swissness unter Dach und Fach

Vier Jahre lang dauerte das politische Seilziehen um die Frage, wieviel Schweiz ein Produkt enthalten muss, um als schweizerisch gelten zu dürfen. Die SKS hat sich für eine starke Swissness und damit für die Konsumentinnen und Konsumenten eingesetzt und ist zufrieden mit dem Resultat.


Was lange währt, wird endlich Swiss

Swissness-Schlussabstimmung im Parlament

Das jahrelange Seilziehen um die Swissness-Vorlage hat zu einem guten Ende geführt: Die Stiftung für Konsumentenschutz SKS ist erleichtert, dass das Gesetz in der Schlussabstimmung im Parlament  durchgekommen ist. Insbesondere im Bereich der Lebensmittel wurde eine für die Konsumentinnen und Konsumenten glaubhafte und umsetzbare Lösung gewählt. Weiterlesen


Verwirrende Swissness in den Aldi Regalen

Aldi wirbt intensiv mit Swissness und Schweizer Produkten

Aldi wirbt anlässlich seines 5-jährigen Bestehens in der Schweiz mit Swissness: Breite Werbekampagnen sollen der Kundschaft zeigen, wie schweizerisch der deutsche Discounter ist. Wer bei Aldi einkauft, findet jedoch Schweizer Lebensmittel ohne Schweizer Rohstoffe und eine verwirrende Fülle von Kennzeichnungen.

Weiterlesen


Für Hund und Katz und die Schweiz

Halten Sie eine Katze? Oder gar einen Hund? Dann freut es Sie sicher, dass die Migros nach dem Katzenfutter Xirah auch ein Hundefutter auf den Markt bringt, bei dem man weiss, woher das Fleisch kommt: Aus der Schweiz nämlich.

Weiterlesen


Suppengemüse

Die Werbung zielt ins Schwarze: Nach einem Spaziergang durch die verschneite Landschaft und bissig kalten Wind ist ein Süppchen aus dem Päckli eine Wohltat, schnell zubereitet zügelt es den kleinen Hunger. Die getrockneten Zutaten der Schweizer-Qualitäts-Suppe „Suprême: junger Broccoli mit zarten Blumenkohlröschen“ rühre ich in kaltes Wasser ein und lese dabei aufmerksam die Packungsangabe.

Weiterlesen


Swissness: Bundesrat lässt Hintertür für Täuschung offen

Konsumentenorganisationen werden beim Parlament Nachbesserungen verlangen

Das heftige Lobbying der Lebensmittelindustrie hat nur teilweise gefruchtet. Der Bundesrat hat heute beschlossen, dass Lebensmittel, die mit dem Schweizerkreuz beworben werden dürfen, überwiegend Schweizer Rohstoffe enthalten müssen. «Schweizer» Käse aus polnischer Milch wird es damit nicht geben. Doch für «Schweizer» Trockenfleisch von Rindern aus Brasilien oder «Schweizer» Biskuits mit zahlreichen Rohstoffen aus dem Ausland lässt der Bundesrat die Tür offen. Die Konsumentenorganisationen werden daher beim Parlament für strenge Anforderungen kämpfen. Denn nur so wird die Marke Schweiz gestärkt.

Weiterlesen


Schweizerkreuz: doppelt so viele «Bschiss»-Produkte

Aktualisierte Version der «Swissness»-Bschissliste

mit weiteren bekannten Firmen

Die Reaktionen auf die «Swissness»-Bschissliste der SKS waren vielfältig und auch heftig. Und obwohl einige Firmen die Streichung von Produkten verlangten, wird die Liste immer länger: Seit der Aufschaltung der Liste wurden der SKS eine ganze Reihe weiterer Produkte bekannter Firmen gemeldet, welche mit «Schweiz» werben, aber viel Ausland enthalten.

Weiterlesen


Falsche Werbung mit dem Schweizerkreuz

SKS schaltet Liste von «falschen» Schweizer Produkten

auf ihrer Website auf

Auf zahlreichen Lebensmitteln und Industrieprodukten prangt das Schweizerkreuz – doch im Produkt ist mehr Ausland als Schweiz drin. Eine heute publizierte Beispielliste der SKS veranschaulicht das Ausmass dieses «Schweizerkreuz-Bschiss»: Trockenfleisch, Teigwaren, Guetsli, Fertigfondue etc. enthalten Rohstoffe aus aller Welt, werden aber mit dem Schweizerkreuz beworben. Die SKS verlangt daher vom Bundesrat, nicht dem Lobbyingdruck der Lebensmittelindustrie zu folgen, sondern auf strenge «Swissness»-Kriterien zu setzen. Nur so wird die Glaubwürdigkeit der Marke Schweiz hochgehalten.

* Die Liste wird fortlaufend überarbeitet. Die aktuelle Version finden Sie hier.

Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Ratgeber: Frühpensionierung

Gönnerpreis: 34.00 CHF
Normalpreis: 39.00 CHF

Ratgeber: Clever mit Geld umgehen

Gönnerpreis: 21.00 CHF
Normalpreis: 26.00 CHF

Ratgeber: ÖKOlogisch

Gönnerpreis: 34.00 CHF
Normalpreis: 39.00 CHF

Hosting von oriented.net