Startseite Medienmitteilungen Die SKS sammelt Beispiele von massiv überteuerten Produkten

Die SKS sammelt Beispiele von massiv überteuerten Produkten

Nicht weitergegebene Wechselkursgewinne: Preise von Importgütern müssen endlich deutlich sinken

Trotz Rekordtiefe des Eurokurses werden Wechselkursgewinne noch immer nicht an die Konsumenten weitergegeben. Die Stiftung für Konsumentenschutz sammelt Fälle von ungerechtfertigten Preisunterschieden. Sie ruft dazu auf, ihr entsprechende Beispiele mitzuteilen. Für identische Produkte werden in der Schweiz teilweise über 80% höhere Preise als in Deutschland verlangt.

Seit Monaten sinken der Euro- und der Dollarkurs unaufhörlich. Die massiven Wechselkursgewinne werden jedoch abgeschöpft und nicht weitergegeben. Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) akzeptiert diese ungerechtfertigte Bereicherung zu Lasten der Konsumenten nicht. Die SKS hat deshalb Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann aufgefordert, alle wichtigen Stakeholder an einen runden Tisch zu berufen. Ziel muss es sein, bei Importgütern rasch eine Preissenkung von 15-20% zu erwirken.

Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, sammelt die SKS Beispiele von solchen überteuerten Importprodukten. Ein solches wären beispielsweise Jeans der Marke Esprit, für die man in der Schweiz bis zu 80% mehr bezahlt als in Deutschland.

Die Geschäftsstelle der SKS macht vom 23. Juli bis zum 7. August Betriebsferien. Auch viele Schweizerinnen und Schweizer reisen in dieser Zeit für Ferien ins nahe Ausland. Die SKS ruft diese und auch alle anderen Konsumenten dazu auf, ihr solche Erfahrungen mit massiven Preisunterschieden mitzuteilen.

Schicken Sie uns augenfällige Beispiele, idealerweise mit Angaben zu Geschäft, Marke, Produkttitel und Beschreibung, sowie dem Preis und dem Datum, an dem Sie die Beobachtung oder den Kauf getätigt haben. Senden Sie uns dies entweder per Post, per E-Mail an info@konsumentenschutz.ch (falls möglich mit einem Foto des Produkts und dessen Preis) oder über das Kontaktformular. Vielen Dank für Ihre Hinweise!

22 Kommentare zu “Die SKS sammelt Beispiele von massiv überteuerten Produkten”



Pascal

Syoss Haarschampoo bei Coop Schweiz 500ml: CHF 8.90, genau das gleiche Produkt bei Marktkauf in Weil am Rhein (D): Euro 3.45. Macht einen dreisten Wechselkurs EURO/CHF = 2.58



Stefan Meier

Wärmepumpen Stiebel Eltron.
z.B. „WPL 23 cool“
Stiebel Schweiz: CHF 18’700
waermepumpenshop.com: € 8615

Ähnliches Bild bei Durchlaufspeicher und Zubehör. Alles zusammen geht da die Preisdifferenz ganz schnell in die Zehntausender !!



L. Novak

Grüezi Mitenand
Wir wurden vom Schweizerischen Konsumentenschutz (SKS) aufgefordert, frappante Preisdifferenzen im In- und Ausland zu melden.

Fall 1.)
Haarspray Elnett Satin L’Oréal Paris, 200 ml.
Gekauft am 9.8.2011 bei Kaufland in Waldshut (D) für Euro 3.25. Je nach Wechselkurs ergibt dies CHF. 3.30 – 3.60.
Das vollkommen identische Produkt wird bei COOP für Fr. 13.50 angeboten. Somit bezahlt der Schweizer Konsument etwa das Vierfache dessen, was ein Deutscher hinblättern muss.

Fall 2.)
Linessa Konfitüre von Lidl. 430 gr. Es ist eine Hausmarke des Discounters, dieser allein ist für die Preisgestaltung, sowohl in Deutschland wie in der Schweiz, zuständig.
Der Preis in Deutschland (Waldshut) beträgt 0.99 Euro – dies entspricht etwa CHF 1.- bis CHF 1.10. In Döttingen, wenige Kilometer von der deutschen Filiale entfernt ennet der Grenze, bezahlt der Schweizer Konsument Fr. 1.99, also 100% mehr.

Dies zu Ihrer Information.

MfG
L. Novak
E-Mail: milano-ch@msn.com



Ernst Niggli

#5872S Protease/Phosphatase Inhibitor Cocktail:

Bioconcept.ch (Vertretung):

710 CHF (568 mit Rabatt)

Beim Hersteller (Cell Signaling) bestellt:

134 CHF (180$)



S.Leman

bei toyota.de kostet das Modell Auris Hybrid € 22.950, bei toyota.ch kostet es CHF 33’900.
Die Modelle/Modellnamen sind nicht 100% identisch – dies dürfte jedoch nicht der Grund für die Differenz von rund 11’000 CHF sein.

Details:

toyota.ch:
* Auris
* 5-Türer
* 1.8 VVT-i Hybrid Synergy Drive
* Stufenloses Automatikgetriebe
* Hybrid Linea Luna
* Pure White (040)

Preis: SFr. 33’900.00

toyota.de
* Auris
* 5-Türer
* Hybrid-Synergy-Drive
* stufenloses Getriebe
* Life
* 040 schneeweiss

Preis 22.950,00 €



Alex

Ferienwohnungen

Interhome Schweiz:
Italien, Comer See, Mezzegra La Renadiere
26.9.2011-3.10.2011 4’035.- CHF

Interhome Italia:
Italien, Comer See, Mezzegra La Renadiere
26.9.2011-3.10.2011 2’924.- Euro

Und das Paradoxe daran: Die Rechnung kommt aus Glattbrugg in Euro falls man bei Interhome Italia reserviert!!!!



John Cordey

Swatch Menthol Tone
48.96€ bei amazon.fr; ohne mehrwertsteuer: 40€
75CHF bei swatch.ch



Hägler Christine

Konfitüre Bonne maman 370 g Glas
Bezahlt am 10.08.2011
im Hyper U in France
Rhabarber Euro 1.33 bei Coop CHF 4.50
Orange bitter Euro 1.19 bei Coop CHF 3.70
Aprikosen Euro 1.10 bei Coop CHF 4.30

Gleiche Etikette, sogar auf französisch bei Coop Muttenz, gleiche Herkunft.



Roger Rüfenacht

Drogerieartikel:
Vergleicht einfach mal die Preise im Aktions-Prospekt vom Drogeriemarkt Müller (www.mueller.de bzw. mueller.ch), wo auch die Normalpreise aufgeführt sind – Preisunterschiede von 100-150% sind die Regel! Besonders störend ist die Tatsache, dass Müller als grosser Drogeriemarkt vieles billig direkt ex Deutschland importiert und, falls nicht, die
Macht hätte die Import-Preise zu diktieren.



Martin Huber

Gasflasche 10.5kg, eine Füllung in Deutschland 15 EUR = CHF 18.-, in der Schweiz 40.- und mehr. = 133% mehr!



Georg Edlbacher

Honda Sh125i Motorroller:
Schweiz: 4’990 CHF (OHNE Top-Case)
Österreich: 2’890 EUR (MIT Top-Case)
(Quelle: http://www.honda.ch / http://www.honda.at)

Das heisst netto: CH: 4’578 CHF / A: 2’408 EUR
In der Schweiz also netto um fast 60% teurer (und das ist nur ein Beispiel – das zieht sich im Prinzip durch sämtliche Preise für neue Pkw und Motorräder durch)



M. Jost

Sorry, hab mich vertippt bei den Deosticks, die Preise bei uns 3.50…. Hab noch mehr: Vitakraft Knabbersticks für die Katze, bei uns im Coop 1.50, in Deutschland 65 Cent! Whiskas Dentabits in Deutschland ca. 1.50 – 1.60 (wenn überhaupt), bei uns 2.50, im Durchschnitt sind alle Tierfutter bei uns 10 – 20 % teurer, egal welche. Schade finde ich
auch, dass vieles das in Deutschland an Kosmetik zu haben ist, bei uns nicht im Sortiment erscheint, obwohl es teile der Linie meist gibt.



M. Jost

Wie Frau Imbach schon geschrieben hat sind vor allem bei Kosmetikartikel die Unterschiede eklatant. Am krassesten beim TAFT-Haarspray, in den Drogeriemärkten in Säckingen kostet es 1.65 Euro (vor ein paar Wochen sogar nur 1.10 weil im Angebot), bei uns krasse 6.50!!! Poly Blondiercreme in Deutschland ca. 3.50 – 4.00, bei uns 12.50 – 14.50!!!
Diverse Deosticks von Nivea, Dove und Rexona kosten ca. 1.50 – 1.70, bei uns im Schnitt 1.50! L’Oreal Haarkuren in Deutschland im Schnitt 3.50 – 4.50, bei uns 9.90 – 12.50!! Das ist einfch nur Abzocke, jeder Einkauf in Deutschland lohnt sich schon ab wenigen Produkten!



Bernd Villiger

Einfach mal die Angebote von Orell Füssli (www.books.ch) und Thalia (www.thalia.ch) mit denen von Amazon (www.amazon.de) vergleichen – dazu muss man nicht mal in’s Auto steigen ;-)



Martin Huber

Nivea for Men, Dry Impact, Deo Roll-On

Im Penny-Markt 1.75 EUR = 2.10, bei uns am günstigsten Ort CHF 3.50, vor einigen Monaten noch 5.50 !! Aktuell also 60% teurer!



Rolf

Ich bin süchtig auf Fisher men’s Friend Pastillen. In der Schweiz zahle ich 2.50 und in Kuala Lumpur kostet das gleiche Päckli nur umgerechnet 1.10!



Michael Gerster

De Cecco-Teigwaren: 500-Gramm Packung bei COOP Schweiz Fr. 2.65
In Italien bei COOP Lombardei kostet die exakt gleiche Packung 0.89 Euro!



Sam Schmid

Zeitschriften aus Deutschland kosten inzwischen nahezu doppelt so viel. Beispiele:
– Photographie (5 €; 9.80 CHF)
– C’T (3.7 €; 6.90 CHF)
– etc.

Leider lässt sich da in der CH nicht viel dagegen tun, da die Auslandspreise von den Verlagen fest aufgedruckt werden. Einzige Abhilfe ist scheinbar kaufen im Ausland.



Leuenberger Michael

Kinderautositz von Römer 520.- CHF im Internet 459.- CHF, in Konstanz 234.- Euro, wenn ich die MWST noch abziehe mehr als 100% teurer in der Schweiz für das gleiche Produkt, bei den Windeln ist jetzt noch krasser geworden seit der Euro so tief ist.



Eva Kirchberg

Tierfutter
Guten Tag
Schon bevor der Euro so krass zusammenfiel und noch bei ca 1.30 lag, staunte ich über die massiven Unterschiede beim Katzenfutter.
Bei Real in Singen z.B. kostet eine 400g Dose Felix 0.49 Cents, bei Fressnapf in Volketswil ca. 2.80 CHF. Nicht nur, dass das Angebot an 400g Dosen Katzenfutter bei uns sehr klein ist, die Unterschiede sind massiv. Darauf angesprochen sagte mir die Verkäuferin, dass man Deutschland und die Schweiz einfach nicht miteinander vergleichen könne. Das
gleiche produkt? Kitekat in 400 g Dosen gibt es gar nicht mehr ind der Schweiz, in Deutschland eine Riesenauswahl. Wir kaufen Katzenfutter seit längerer Zeit nur noch in Deutschland.



Daniel Borter

Guten Tag,
Schaut einfach mal auf den Internetshop von Apple. Da kostet beispielsweise ein 13″ Macbook Fr.1’749.-. In den USA kostet genau das gleiche Macbook $1’499.- (laut aktuellem Wechselkurs Fr.1’240.10)
Das sind satte 500.- Franken mehr!??
Freundliche Grüsse Daniel



Imbach Mirjam

Sehr geehrte Damen und Herren, letzte Woche waren wir in Lörrach einkaufen. Wir gehen schon seit mehreren Jahren und kaufen immer sämtliche Hygieneartikel im Drogeriemarkt (DM-Markt). Ein Beispiel: Ich kaufe jeweils das Blondshampoo von John Frieda dort ein. Kostet im Manor Fr. 14.80 im DM-Markt zahle ich keine EUR 6.–. Zahnpasta die hier über
Fr. 4.– kostet ist dort unter einem Euro zu haben. Muss aber auch sagen, so viele Leute wie letzten Samstag habe ich noch nie gesehen im DM-Markt. Alle Kassen waren geöffnet und man musste eine Warteschlange bis in die hintersten Regale in Kauf nehmen. Hier kaufe ich solche Sachen schon lange nicht mehr ein! Für uns ist es immer ein kleiner
Ausflug nach Lörrach, denn wir sehr geniessen. Freundliche Grüsse Mirjam Imbach

Ratgeber

Miniratgeber: Zölle, Steuern und Co. – grenzenlos einkaufen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

E-Ratgeber (PDF): Zölle, Steuern und Co. – Grenzenlos einkaufen

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Ratgeber: Online-Shopping

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF

Hosting von oriented.net