Startseite Was ist ein sicheres Passwort?

Was ist ein sicheres Passwort?

Web-Ratgeber

Gibt es ein sicheres Passwort? Nein. Jedes Passwort kann geknackt werden. Aber es gibt ziemlich sichere Passwörter. Ziemlich sicher ist ein Passwort, für das ein Computerprogramm, das Passwörter durchprobiert, viele Jahre braucht, um es zu knacken.

So funktioniert ein Programm, das Passwörter knackt
Ein Computerprogramm, das in ein System eindringen will, versucht es ganz einfach mit allen theoretisch möglichen Passwörter. Es beginnt meist mit der Eingabe einer vordefinierten Liste von gängigen Passwörtern (bspw. «12345» oder «Passwort»). Anschliessend werden Wörter und Phrasen aus dem Wörterbuch durchgetestet. Ist das gesuchte Passwort nicht gefunden, so geht der Algorithmus dazu über, beliebte Buchstaben durch Sonderzeichen oder Zahlen zu ersetzen bzw. hinzuzufügen (bspw. 1Pa$$w0rt!).

Sicheres Passwort Die Vorgaben einiger Webseiten, wonach ein Passwort mindestens 8 Zeichen, Gross- und Kleinbuchstaben und ein Sonderzeichen enthalten sollte, sind nicht unumstritten, denn oft kann man sich solche Passwörter nicht merken.

MERKE: Der grösste Sicherheitsgewinn resultiert grundsätzlich aus der Länge eines Passwortes und aus der Sinnlosigkeit bzw. zufälligen Anordnung der gewählten Phrase. Überlegen Sie sich also einfach einen Fantasiesatz – am besten noch in einem ausgefallenen Dialekt. Ein solcher bereitet jedem Hacker grösste Schwierigkeiten. Und diesen oft sehr persönlichen Satz kann man sich auch leicht merken.

Passwort-Generator
Wer keine Idee hat, welches Passwort er wählen könnte, das die oben genannten Anforderungen erfüllt, kann den Passwort-Generator verwenden um ein zufälliges Passwort erstellen zu lassen. Auf der Seite wird ebenfalls angezeigt, wie sicher ein Passwort ist bzw. wie lange ein Computer bräuchte, um das Passwort zu erraten.

Passwörter
Passwörter sind wie Hausschlüssel. Wer sie hat, dem öffnen sich die Türen zu unseren Daten. Für den Schutz der Privatsphäre sind sie zentral. Jedes Gerät, jede Festplatte, jeder Account, jedes Netzwerk sollte mit je einem eigenen Passwort gesichert werden. Ein hinreichend sicheres Passwort ist mindestens fünf zufällige Wörter oder zwölf Zeichen lang, beinhaltet Klein- und Grossbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen und lässt sich nicht herleiten aus personenbezogenen Angaben wie Name, Geburtstag oder Wohnort. Profile auf sozialen Netzwerken sind für Betrüger dankbare Quellen, um an Worthinweise zu gelangen (Name des Haustiers, Zitat der Lieblingsband). Auf keinen Fall sollten Standardkombinationen wie «12345», «admin» oder der Name des Netzwerks gewählt werden.

Apropos Hausschlüssel: Immer wieder kommt es zu Wohnungseinbrüchen, weil Diebe über Facebook in Erfahrung bringen, dass die Bewohner zur Zeit in den Ferien weilen.

Zurück zum Überblick

Weitere Fragen zum Thema Datenschutz

Ratgeber

Webcam-Abdeckung (2-er Set)

Gönnerpreis: 6.90 CHF
Normalpreis: 7.90 CHF

Datenschutzhülle für Kredit- und Debitkarten mit RFID-Chip

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 4.50 CHF

Kombiset: 2-er Set Webcam-Abdeckungen plus 2 Datenschutzhüllen

Gönnerpreis: 10.90 CHF
Normalpreis: 12.90 CHF

Hosting von oriented.net