Startseite Beiträge verschlagwortet mit „Verkehr“

Verkehr


Abgasskandal: Amag kommt für Update-Gebühr auf

Abgasskandal: Betroffene müssen Software-Update durchführen und erhielten MahngebührIm Februar 2018 gab es rund um den Abgasskandal und das Strassenverkehrsamt Luzern erneut negative Schlagzeilen. Fahrzeughalter, die über manipulierte VW-Fahrzeuge verfügten und das von der Amag geforderte Software-Update im Rahmen des Rückrufes nicht umsetzten, erhielten ein briefliches Ultimatum des zuständigen Verkehrsamts: Wer die Zulassung für sein Auto nicht verlieren wollte, musste innert der verlangten Frist das Update vornehmen. Weiterlesen


SBB-Preissenkungen: Für Kunden kaum spürbar

Preissenkungen in der Höhe von 50 Millionen Franken wollen die SBB ihren Kundinnen und Kunden in diesem Jahr zukommen lassen. Die Absicht ist löblich, wie das geschehen soll, ist hingegen fragwürdig: Die SBB haben es geschafft, Massnahmen und Wege zu finden, welche die Reisenden kaum spüren und welche eher noch zur Verwirrung und Intransparenz beitragen werden. Weiterlesen


Auto-Umweltliste 2018 – Ratgeber für den umweltbewussten Autokauf

Die Auto-Umweltliste des VCS zeigt eine umfassende Marktübersicht der ökologischsten Personenwagen. Im Jahr 2018 werden im Umweltranking Elektro- und Gasmodelle am besten bewertet. In der Bewertung ragen Fahrzeuge heraus, die leise sind sowie kaum Schadstoffe und wenig Treibhausgase (CO2) ausstossen.

Auto-Umweltliste

Weiterlesen


Schwarzfahrer-Register: Konsumentenschutz verlangt kulante Regelung

SwissPass, öffentlicher Verkehr

Im nächsten Jahr wollen die Schweizer Transportunternehmen ein zentrales Register für Schwarzfahrer einrichten. Die Stiftung für Konsumentenschutz verlangt, dass für diese Datenbank klare, transparente und vor allem kulante Regeln aufgestellt werden, wer registriert wird und wer nicht.  Weiterlesen


Ticket-App nur mit Datenschutz und Kundenfreundlichkeit

sbb-app-lezzgoEine Ticket-App, welche den Reisenden nachträglich das günstigste Billet verrechnet, tönt angesichts der komplexen Tarife und öV-Struktur in der Schweiz sehr verlockend. Der Konsumentenschutz fordert aber, dass dem Datenschutz und der Kundenfreundlichkeit höchste Priorität zukommt. Zudem darf eine Ticket-App nicht dazu führen, dass der herkömmliche Billetkauf erschwert wird. Weiterlesen


Grosse Kluft zwischen Norm- und Realverbrauch

Reduce greenhouse gas emission for climate change and sustainable development

Die CO2-Emissionen im Strassenverkehr gehen kaum zurück. Grund dafür sind die auf das Prüfverfahren zugeschnittenen Rahmenbedingungen, die einen tiefen Treibstoffverbrauch suggerieren. Auf der Strasse stossen die Autos hingegen rund 40 Prozent mehr CO2 aus als auf dem Prüfstand. Das ab September 2017 eingesetzte neue Testverfahren WLTP verspricht realitätsnähere Verbrauchswerte.

Weiterlesen


Elektrische Stehroller: Auf die Strasse darf man nur mit Segways

young man and woman riding on the Hoverboard in the park. content technologies. a new movement. Close Up of Dual Wheel Self Balancing Electric Skateboard Smart. on electrical scooter outdoorsStehroller (z.B. Segway, Hoverboards und Monowheels) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Gerade jetzt, wenn die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen, sind Stehroller wieder vermehrt auf den Schweizer Strassen und Trottoirs anzutreffen. Doch vielen Besitzern ist nicht bewusst, dass die meisten Stehroller für den Strassenverkehr gar nicht zugelassen sind. Sie riskieren eine Busse. Doch die  Verkäufer informieren nicht über die eingeschränkte Anwendung der Geräte. Weiterlesen


Hybrid und Erdgas-/Biogasautos dominieren die Bestenliste

AUL2017_cover_def_dt_bewebSKSDie neue Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz gibt Hybrid- und Erdgas-/Biogasautos auch in diesem Jahr Bestnoten. In der Elektromobilität zeichnet sich ein erfreulicher Trend hin zu alltagstauglichen Fahrzeugen ab.

Weiterlesen


Stärkere Rechte für Bahnpassagiere?

sbb_hauptsitz_wankdorfDer Bundesrat will mit seiner heutigen Botschaft die Rechte der Zugspassagiere stärken. Das ist erfreulich, zumal die SKS seit langem eine Anpassung an die EU-Fahrgastrechte fordert. Insbesondere die Vorschusspflicht bei Verletzungen oder Todesfällen, die Informationspflicht bei Verspätungen, die Pflicht für eine Beschwerdestelle und zusätzlich die flächendeckende Möglichkeit für Velotransporte sind sehr zu begrüssen. Allerdings hat der Vorschlag auch deutliche Mängel. So werden beispielsweise Pendlerinnen und Pendler nur wenig Nutzen aus der neuen Regelung ziehen können.

Weiterlesen


SwissPass: GA und Halbtax verlängern sich automatisch

Swisspass_sbb_voevSeit Anfang August des letzten Jahres sind Halbtax-Abonnement und Generalabonnement GA nur noch auf dem SwissPass, der neuen roten Karte, erhältlich. Den Kundinnen und Kunden, aber auch dem Personal des öffentlichen Verkehrs beschert(e) die Karte viel Ärger: Sie bringt mehr Aufwand und eine automatische Vertragsverlängerung, weist aber kaum einen Mehrnutzen auf. Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Ratgeber: Frühpensionierung

Gönnerpreis: 34.00 CHF
Normalpreis: 39.00 CHF

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Ratgeber: Mehr als Filet und Steak

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF


Hosting von oriented.net