Startseite Beiträge verschlagwortet mit „Postdienstleistungen“ Seite 2

Postdienstleistungen


Angebotsanpassungen der Post: Spät, aber immerhin

post_PaketZuerst sorgt die Post für grosse Verunsicherung mit den Filialschliessungen, nun bemüht sie sich zumindest, die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden wahrzunehmen: Die Stiftung für Konsumentenschutz begrüsst die Korrekturen im Angebot, zählt aber darauf, dass die Post in Zukunft zuerst den Dialog sucht und dann handelt. Weiterlesen


Post baut ab

Post-002-Web

Die Post hat heute der Öffentlichkeit endlich eine Roadmap vorgelegt, wie sie über die nächsten drei Jahre ihr künftiges Netz abzubauen gedenkt. Zudem kündigt die Post an, mit der betroffenen Bevölkerung und Behörden über geplante Veränderungen systematisch und aktiv den Dialog zu suchen. Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) ist alarmiert, dass rund 100 Agenturlösungen weniger geplant sind als Poststellen geschlossen werden. Weiterlesen


Wie gut funktioniert der Nachsendeauftrag der Post?

Nachsendeauftrag-PostWenn Sie umziehen, kostet der Nachsendeauftrag der Schweizerischen Post Fr. 30.-. Wir haben immer wieder Meldungen, dass man sich nicht darauf verlassen kann. Immer wieder fehlen Briefe/Rechnungen. Wie ist Ihre Erfahrung, klappt die Nachsendung bei Ihnen?

Bitte beantworten Sie die drei Fragen unserer Kurzumfrage, herzlichen Dank!

Die Umfrage ist abgeschlossen.

Weitere News zum Infos Post: Eine Erhöhung der A- und B-Tarife ist aber in den nächsten Monaten nicht zu befürchten, allerdings stellt die Post für den August 2016 die Bekanntgabe von Tariferhöhungen in Aussicht.
 


Post: Zwei Briefmärkli jetzt, unklare Preisaufschläge im August

Immerhin! Die A- und B-Briefpost bleibt weiterhin gleich teuer: Erneut haben sich der Preisüberwacher und die Post geeinigt und vereinzelte Preissenkungen vereinbart. Die vergünstigten, dicken Briefsendungen und SMS-Briefmarken betreffen die Privatkunden sehr direkt. Den grössten Betrag dieses Abkommens erhalten die Kunden aber auf eine unsichere und umständliche Art: Zwei Gratisbriefmarken werden an jeden Haushalt zugestellt. Offen bleibt, welche Verteuerungsmassnahmen die Post Mitte August bekanntgeben wird. 

Weiterlesen


Paketpost im Test: Post und private Kuriere im Vergleich

Pakete zu Hause abholen lassen: Das klappt nur bei Post und UPS tadellos. Fedex, DHL und DPD strapazierten die Geduld der Tester. Preislich ist aber bisher erst DPD eine realistische Konkurrentin zur Post.

post_PaketWeihnachtszeit ist Paketzeit: Gegen 20 Millionen Pakete transportiert in diesen Tagen allein die Post. Doch private Zustellfirmen wie DHL und Fedex wollen im Geschäft mit dem Inland-Versand mitmischen. Der Paketversand-Test der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und «Kassensturz» zeigt: Trotz Neuerungen bei der Konkurrenz ist die Post beim Paketversand immer noch mehr als eine Nasenlänge voraus.

Weiterlesen


Zollgebühren für Pakete – Ratgeber

zoelle steuern und coWie kann ich hohe Zollgebühren vermeiden?

Welche Kosten entstehen am Schweizer Zoll durch Abgaben, Mehrwertsteuer und Verzollungsgebühren? Wie kann ich diese möglichst niedrig halten?  Worauf muss ich beim Überprüfen der Zollveranlagung achten? Wie reagiere ich bei fehlerhaften Berechnungen der Zollgebühren?

Webratgeber Zölle und Steuern

Weiterlesen


Endlich: Post setzt sich auf Diät

Post-002-Web

Das sind gute Neuigkeiten: Die Post will postferne Produkte wie Elektronikwaren, Haushaltsartikel oder auch Spielwaren und Süssigkeiten aus ihren Filialen entfernen. Die SKS forderte seit langem, dass sich die Post auf ihr Kerngeschäft konzentriert. Denn selbst Detaillisten kommen davon ab, an der Kasse den wartenden Kindern Süssigkeiten vor die Nase zu setzen.

Weiterlesen


Aktion Klebertausch gegen Werbeattacke der Post

Werbung-NICHT-OKRund 400‘000 Postkundinnen und –kunden in Bern, Lausanne und Luzern haben von der Post einen „Werbung OK“-Kleber für ihren Briefkasten erhalten. Damit soll das Geschäft mit der Zustellung von unerwünschter Werbung in Schwung gebracht werden. Die SKS lässt diese lästige Aktion nicht unbeantwortet und bietet ihren Stopp Werbung-Kleber ebenfalls kostenlos an. Weiterlesen


Werbeattacke der Post: So bitte nicht!

Die aggressive Werbeoffensive der Post geht in die nächste Runde: In einem Schreiben kündigt die Post ihren Kundinnen und Kunden an, dass sie zukünftig mit Warenmuster beliefert werden. Einen Kleber für den Briefkasten „Werbung OK“ liefert sie frei Haus gleich mit! Weiterlesen


Zahlungsverkehrsdaten: Postfinance krebst zurück

bild fb postfinanceLetzten Herbst kündigte die Postfinance an, die Zahlungsverkehrsdaten aller Kunden auszuwerten und ihnen entsprechende Angebote von Drittfirmen anbieten. Sie änderte hierfür ihre Teilnahmebedingungen und wollte die Nutzer des Onlinebanking-Portals E-Finance zwingen, diesen zuzustimmen, indem sie die Weiterführung der Onlinebanking-Vertrags von der Zustimmung abhängig machte. Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Ratgeber: Frühpensionierung

Gönnerpreis: 34.00 CHF
Normalpreis: 39.00 CHF

Ratgeber: Clever mit Geld umgehen

Gönnerpreis: 21.00 CHF
Normalpreis: 26.00 CHF

Ratgeber: Mehr als Filet und Steak

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Hosting von oriented.net