Startseite Kosmetik – so meiden Sie unerwünschte Inhaltsstoffe Die 26 Allergene

Die 26 Allergene

Die 26 Allergene

 

 

 

 

 

 

 

Die 26 Allergene:

Allergene Substanzen sind meist in Parfümen enthalten, welche den Kosmetika oder Hygieneprodukten beigefügt werden, damit sie angenehm riechen. Duftstoffe in Kosmetika bedeuten nicht zwingend das Vorhandensein von Allergenen, aber auch die umgekehrte Folgerung kann ein Trugschluss sein. Allergene finden sich insbesondere in Konservierungsmitteln, beispielsweise in Benzylalkohol. Es gibt eine Fülle von Molekülen, welche wahrscheinlich eine allergische Reaktion hervorrufen. Aber die 26, die am stärksten allergieauslösend sind (siehe Liste oben), müssen auf den Produkten zwingend markiert werden. Dies ist der Fall, wenn sie in nicht abspülbaren Produkten in Mengen von mehr als 0,001 % (10 ppm oder mg/kg) vorhanden sind, und 0,01% (100 ppm) in denjenigen Produkten, die abgespült werden. Diese Liste könnte sich in Zukunft noch verlängern. Allergene sind am Ende der Inhaltsstoff-Liste angegeben. Sie sind sehr häufig in allen Arten von Produkten. Die beruhigenden Aussagen in der Art von „Dermatologisch getestet“, „Hypoallergen“ und „für empfindliche Haut“ sind keine Garantie, dass das Produkt keine allergene Substanzen enthält.

Zurück zur Übersicht

 

 

Ratgeber

Ratgeber: Frühpensionierung

Gönnerpreis: 34.00 CHF
Normalpreis: 39.00 CHF

Miniratgeber: Von Läusen, Flöhen, Wanzen: Was tun gegen Ungeziefer?

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Hosting von oriented.net