Startseite Wurden die Verzollungskosten falsch berechnet?

Wurden die Verzollungskosten falsch berechnet?

Web-RatgeberLeider wurden bei der Berechnung der Verzollungskosten in der Vergangenheit oft Fehler gemacht. Es kann sich deshalb lohnen, die Berechnung der Kosten genau zu überprüfen, um zu hohe Zollgebühren zu vermeiden. Nachfolgend einige Beispiele von vorgefallenen Fehlern, auf die man achten sollte:

Was tun bei fehlerhafter Berechnung oder unverhältnismässig hohen Kosten?

Wenn Sie beim Überprüfen der Berechnung der Zollabgaben, Mehrwertsteuer und Bearbeitungsgebühren einen Fehler bemerken, der zu hohe Zollgebühren generiert, müssen Sie das nicht auf sich sitzen lassen.

Geschenke

Geschenke unter Privatpersonen sind mit entsprechender Deklaration bis zu einem Wert von Fr. 100.- abgabenfrei (ausgenommen Alkohol und Tabakwaren).

Weitere Informationen

Handlicher Ratgeber mit allen Zoll-Infos und Beiblatt mit den aktuellen Freigrenzen und Zollkosten der einzelnen Lebensmittel/Güter – zum Nachlesen und Kontrollieren, wenn Sie unterwegs sind. In Papierform oder als PDF als Sofort-Download erhältlich.

Miniratgeber: Zölle, Steuern und Co. – grenzenlos einkaufen

E-Ratgeber (PDF): Zölle, Steuern und Co. – Grenzenlos einkaufen

 

zuletzt aktualisiert am 26.09.2019

Ratgeber

Miniratgeber: Zölle, Steuern und Co. – grenzenlos einkaufen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

E-Ratgeber (PDF): Zölle, Steuern und Co. – Grenzenlos einkaufen

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Miniratgeber: Reisen – das sollten Sie wissen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Hosting von oriented.net