Startseite Wie widerrufe ich einen Vertrag?

Wie widerrufe ich einen Vertrag?

Web-RatgeberGrundsätzlich sind Kaufverträge nicht ohne Weiteres widerrufbar. Oft nehmen die Anbieter aber aus reiner Kulanz die Ware zurück. Nur bestimmte Verträge sind widerrufbar. So machen Sie bei diesen Ihr Widerrufsrecht geltend:

1. Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein.

2. Die 14-tägige Frist muss noch laufen. Die Frist gilt auch als eingehalten, wenn der Widerruf am letzten Tag mitgeteilt oder der Post übergeben wird (Art. 40e Abs. 4 OR)

Gut zu wissen: Die Anbieterin muss ihren Kunden schriftlich auf das Widerrufsrecht aufmerksam machen (Art. 40d OR). Die Frist beginnt für den Kunden deshalb erst, sobald der Vertrag abgeschlossen ist und der Kunde über das Widerrufsrecht informiert wurde (Art. 40e Abs. 2 OR). Den nötigen Beweis dazu kann der Anbieter nur erbringen, wenn das Vertragsformular einen entsprechenden Hinweis enthält und dem Kunden eine Kopie ausgehändigt wurde.

3. Obwohl das Gesetz keine besondere Form vorsieht, empfiehlt sich aus Beweisgründen, den Widerruf mittels eingeschriebenem Brief zu schicken.

Welche Verträge kann ich widerrufen?

Wie kommt ein Vertrag zustande?

Weitere allgemeine Rechtsfragen

Ratgeber

Hosting von oriented.net