Startseite Wie verhindere ich personalisierte Werbung in der SBB-App?

Wie verhindere ich personalisierte Werbung in der SBB-App?

Web-Ratgeber Die SBB kann in ihrer App Kundendaten erheben und zu Geld machen, indem diese ausgewertet werden und zielgruppenspezifische Werbung in die App integriert wird. Der persönliche Standort wird durch die App laufend aktualisiert, dadurch wird man beim Einstiegsbahnhof eine andere Werbung erhalten, als bei der Ankunft. Gegen diese Werbung können Sie sich wehren!

Gemäss Medienberichten wird ein Zugpassagier der ersten Klasse beispielsweise bei der Einfahrt in Luzern einen Hinweis auf ein Konzert im KKL erhalten, währenddem eine Person mit einem Ticket der zweiten Klasse eine Empfehlung für das Verkehrshaus bekommt.

Bei der Annahme der AGB stimmen NutzerInnen der SBB-App der Werbefunktion und dem Sammeln der Daten automatisch zu. Wie Sie sich vor Werbung auf der SBB-App schützen können, zeigen die folgenden vier Schritte.

So schalten Sie die Werbefunktion aus

1. Hamburger Menü (drei horizontale Striche) anwählen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Einstellungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Angebote & Werbung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Haken „Werbung von Dritten anzeigen“ entfernen

 

Weitere Fragen zum Thema Ticketing und Mobilität

Ratgeber

Kleber-Set

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF

Hosting von oriented.net