Startseite Was sollte bei der Bestrahlung von Krebsablegern bei Patienten mit lebensbedrohlichen Krankheiten beachtet werden?

Was sollte bei der Bestrahlung von Krebsablegern bei Patienten mit lebensbedrohlichen Krankheiten beachtet werden?

Bestrahlung - Smarter MedicineWenn sich eine Krebserkrankung in die Knochen ausgebreitet hat, so können die entsprechenden Stellen bestrahlt werden. Solche Bestrahlungen können bei schwer kranken Krebspatientinnen oder -patienten einmalig oder nur an wenigen Tagen erfolgen, um die Patienten nicht unnötig zu belasten.

Bei einer Krebserkrankung vermehren sich bestimmte Zellen im Körper unkontrolliert. Manchmal können Krebszellen sich auch in andere Gewebe oder Organe ausbreiten. So können sich zum Beispiel Ableger in den Knochen bilden. Als Therapie werden die entsprechenden Stellen bestrahlt. Bei einer solchen Bestrahlung werden die Krebszellen mithilfe von energiereicher Strahlung zerstört. Meistens werden die Stellen an mehreren Tagen nacheinander mit einer geringen Stärke bestrahlt, damit die Behandlung besser verträglich ist. Wenn Patientinnen oder Patienten allerdings schwer krank sind, dann kann man auch einmalig oder wenige Tage lang in höherer Stärke bestrahlen. Dadurch vermeidet man unnötige Anstrengungen durch die häufigen Behandlungen. Studien konnten zeigen, dass eine einmalige Bestrahlung etwa Schmerzen gleich gut lindern kann. Die einmalige Bestrahlung kann auch bei Patienten angewendet werden, die eine geringe Lebenserwartung haben.


Über- und Fehlversorgung in der Medizin richtet mehr Schaden an, als dass sie nützt. smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland veröffentlicht Listen mit medizinischen Massnahmen, die meistens überflüssig sind. Die Empfehlungen sind wissenschaftlich geprüft. Nutzen Sie diese und suchen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt das partnerschaftliche Gespräch.

smarter medicine - Choosing Wisely Switzerland

Weitere Empfehlungen und Informationen über Smarter MedicineJetzt den Konsumentenschutz unterstützen


Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Broschüre: Patientenverfügung

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF

E-Broschüre (PDF): Patientenverfügung

Gönnerpreis: 2.50 CHF
Normalpreis: 5.00 CHF

Hosting von oriented.net