Startseite Themen V-Pay: Konkurrenzprodukt zu Maestro-Karte lanciert

V-Pay: Konkurrenzprodukt zu Maestro-Karte lanciert

Visa lanciert mit V-Pay eine neue Debitkarte und will so der in der Schweiz dominierenden Maestro-Karte Konkurrenz machen. Laut Tagesanzeiger bietet Raiffeisen als erste Schweizer Bank die neue Karte an. Um den Markteintritt zu erleichtern, profitiert Visa von einer besonderen Regelung: Sie darf ausnahmsweise während drei Jahren eine an und für sich von der Wettbewerbskommission für Debitkarten nicht genehmigte, sogenannte Interchange-Gebühr erheben. Diese Gebühr, die bei jedem Einkauf mit der V-Pay-Karte erhoben wird, fliesst zu den Banken, die die Karte herausgeben. Der Detailhandel ist zwar nicht erbaut über diese Gebühr, erhofft sich jedoch mit der Durchbrechung der Monopolstellung von Mastercard/Maestro mittelfristig tiefere Gebühren. Bleibt zu hoffen, dass dies auch eintritt und nicht  beide Unternehmen in stillem Einverständnis überhöhte Gebühren verlangen. Denn diese zahlt schlussendlich der Kunde, auch wenn er es beim Bezahlen nicht direkt merkt.


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Alle Merkblätter zum Thema anzeigen

Ich mache an die SKS zum Thema 'V-Pay: Konkurrenzprodukt zu Maestro-Karte lanciert' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

 

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 
 




Ratgeber

Datenschutzhülle für Kredit- und Debitkarten mit RFID-Chip

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 4.50 CHF

Kombiset: 2-er Set Webcam-Abdeckungen plus 2 Datenschutzhüllen

Gönnerpreis: 10.90 CHF
Normalpreis: 12.90 CHF

Miniratgeber: Ersparnisse klug anlegen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net