Startseite Themen „Surprize“ – die unangenehme Überraschung für Kreditkartenbesitzer

„Surprize“ – die unangenehme Überraschung für Kreditkartenbesitzer

Viseca ist einer der Herausgeber von Visa- und Mastercard-Kreditkarten in der Schweiz und arbeitet unter anderem mit Kantonalbanken, Regionalbanken, Raiffeisen, der Migros Bank und der Bank Coop zusammen. Kunden dieser Banken erhalten in diesen Tagen unerfreuliche Post: Wer eine Visa- oder Mastercard-Karte besitzt, nehme automatisch am neuen „Bonusprogramm surprize“ teil.

Konkret bedeutet dies, dass Viseca unser Kaufverhalten analysiert und uns „passende“ Werbung von ihren Partnerfirmen zustellt. Viseca schreibt dazu auf ihrer Homepage: „Diese Kundenprofile dienen dazu, Sie über Prämien/Angebote zu informieren, welche auf Sie persönlich zugeschnitten sind. Damit können Ihnen passende Prämien/Angebote unterbreitet und dabei die Zustellung von für Sie uninteressanter Werbung vermieden werden.“ Wer am surprize-Programm teilnimmt, bekommt also künftig nur noch interessante Werbung. Spannend, nicht wahr?

Wer nicht am surprize-Programm teilnehmen will, muss übrigens selber aktiv werden und sich abmelden. Wie das genau geht, steht in den Unterlagen, die Sie erhalten oder hier.

surprize


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Alle Merkblätter zum Thema anzeigen

Ich mache an die SKS zum Thema '„Surprize“ – die unangenehme Überraschung für Kreditkartenbesitzer' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

 

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 
 





Hosting von oriented.net