Startseite Themen Cassis-de-Dijon-Prinzip beibehalten

Cassis-de-Dijon-Prinzip beibehalten

creme de cassisSollen die Lebensmittel vom Cassis-de-Dijon-Prinzip ausgeklammert werden? Dank diesem Prinzip – ein Produkt, welches in der EU auf dem Markt ist, soll ohne zusätzlichen Auflagen auch auf den Schweizer Markt gebracht werden können – sollen Handelshemmnisse abgebaut und damit die Preise gesenkt werden. Ein politischer Vorstoss verlangt, dass die Lebensmittel von diesem Prinzip ausgenommen werden, weil es sich negativ auf die Transparenz und die Qualität der Lebensmittel auswirke. Der Schweizer Markt wurde jedoch nicht mit minderwertigen Produkten überschwemmt. Zudem ist es noch zu früh, um die Auswirkungen auf den Markt messen zu können. Deshalb spricht sich die SKS dafür aus, dass die Lebensmittel weiterhin unter das Cassis-de-Dijon-Prinzip fallen sollen.

Stellungnahme SKS
Hintergrundartikel


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Es wurden keine Dateien gefunden.

Ich mache an die SKS zum Thema 'Cassis-de-Dijon-Prinzip beibehalten' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.


Ratgeber

Miniratgeber: Zölle, Steuern und Co. – grenzenlos einkaufen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Miniratgeber: Günstig und gut: Lebensmittel

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Ratgeber: Food for Kids

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF


Hosting von oriented.net