Startseite Themen Stopp den Schweizer Telefonnummern für ausländische Callcenter

Stopp den Schweizer Telefonnummern für ausländische Callcenter

Der Telefondisplay zeigt eine Schweizer oder sogar eine regionale Telefonnummer an. Wer ohne Argwohn den Anruf entgegennimmt, staunt und ärgert sich nicht unerheblich: Es meldet sich ein ausländisches Callcenter, das irgendwelche Produkte oder Dienstleistungen verkaufen will. Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten werden Opfer dieser Masche, bzw. ärgern sich über die  missbräuchliche Verwendung von Schweizer Telefonnummern. Ein grosses Ärgernis, weiss SKS-Präsidentin Prisca Birrer-Heimo und hat den Bundesrat aufgefordert, diesem „Spoofing“ einen Riegel zu schieben. Immerhin, der Bundesrat ist bereit, dieses Problem zu untersuchen.

Hintergrund


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Es wurden keine Dateien gefunden.

Ich mache an die SKS zum Thema 'Stopp den Schweizer Telefonnummern für ausländische Callcenter' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

 

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 
 




Ratgeber

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF

Kleber-Set

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF

Kleber Bitte keine Werbung

Preis: 2.70 CHF


Hosting von oriented.net