Startseite Themen Kinder und Jugendliche: Den Umgang mit Geld lernen

Kinder und Jugendliche: Den Umgang mit Geld lernen

VernetztKinder und Jugendliche müssen den Umgang mit Geld lernen: Sie bewegen sich in einer von Konsum geprägten Gesellschaft und sind längst mit einer auf sie zugeschnittenen Werbung konfrontiert.  Die Eidgenössische Kommission für Jugendfragen (EKKJ) beleuchtet  im Bericht „Selbstbestimmt oder manipuliert? Kinder und Jugendliche als kompetente Konsumenten“ das komplexe Thema und stellt verschiedene Forderungen dazu auf.  Kinder und Jugendliche sollen ihre eigenen Erfahrungen machen, sie müssen jedoch vor schädlicher Werbung geschützt werden.  Informationen zu Konsum- und Finanzfragen seien wichtig, damit die Jugendlichen nicht  in die Schuldenfalle tappen. Die EKKJ kann sich auch vorstellen, dass die Steuern und Krankenkassenprämien den Jugendlichen direkt vom Lohn abgezogen werden. Mehr Informationen finden Sie im Bericht der EKKJ, ebenso einen Beitrag von SKS-Geschäftsleiterin Sara Stalder.

Bericht Jugendkommission Artikel TagesAnzeiger


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches

Ich mache an die SKS zum Thema 'Kinder und Jugendliche: Den Umgang mit Geld lernen' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.


Ratgeber

Miniratgeber: Umweltschonend einkaufen dank Ökobilanzen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF

Kleber-Set

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF


Hosting von oriented.net