Startseite Themen SBB-Billettautomaten schlucken Kreditkarten

SBB-Billettautomaten schlucken Kreditkarten

Gestern kam es an acht Orten in der Schweiz zu Problemen mit den SBB-Billettautomaten: Diese zogen Kreditkarten ein anstatt ein Billett auszudrucken. Wem das passiert, soll sich unbedingt bei der Hotline –  die Nummer ist auf dem Automaten aufgeführt ist – melden. Die Kreditkarte muss zudem gesperrt werden. Die SBB übernehmen zwar die Unkosten, der Ärger und der Aufwand bleibt jedoch beim Kunden. Zudem: Risikert man eine Busse, wenn man ohne Kreditkarte und folglich ohne Billett in den Zug steigt? Diese Frage ist nicht unwichtig, da eine solche Störung offenbar mehrmals am Tag vorkommt.


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches

Ich mache an die SKS zum Thema 'SBB-Billettautomaten schlucken Kreditkarten' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

 

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 
 




Ratgeber

Miniratgeber: Reisen – das sollten Sie wissen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net