Startseite Themen Öffentlicher Verkehr: Abo-Besitzer entschädigen  

Öffentlicher Verkehr: Abo-Besitzer entschädigen  

Ein grosser Teil der Reisenden, welche ein Abonnement des öffentlichen Verkehrs besitzen, sind während mehreren Wochen zu Hause und benutzen ihr Abonnement nicht. Der Konsumentenschutz fordert von der Alliance SwissPass, dem Branchenverband des öffentlichen Verkehrs, dass alle Abo-Besitzerinnen und –besitzer fair und unbürokratisch für diese Zeit eine Entschädigung erhalten.

Die Alliance SwissPass hat bereits angekündigt, dass sie an einer Lösung arbeitet, um die Reisenden für den Ausfall zu entschädigen. Die meisten Pendlerinnen und Reisende nehmen zur Zeit wegen der ausserordentlichen Lage den öffentlichen Verkehrs nicht in Anspruch.

Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen (ACSI, FRC, Konsumentenschutz) fordert eine faire Entschädigung der Abo-Besitzer:

Die Beratungsstellen der drei Organisationen erhalten zurzeit zahlreiche Anfragen wegen ÖV-Abonnements. Es ist wichtig, dass in der momentanen Situation die Konsumentinnen und Konsumenten nicht vergessen gehen. Auch sie werden von der Situation ausserordentlich gefordert und bekommen die finanziellen Konsequenzen der Pandemie teilweise sehr stark zu spüren. Ihre Rechte dürfen nicht einfach angesichts der aussergewöhnlichen Lage untergraben werden.

Informationen Alliance SwissPass


Coronavirus: Fragen rund ums Reisen

Fragen & Antworten zum Corona-Virus

Konsumentenschutz-Beratung


 


Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches

Ich mache an die SKS zum Thema 'Öffentlicher Verkehr: Abo-Besitzer entschädigen  ' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Unsere Arbeit wird durch eine breite Gönnerschaft finanziert. Deshalb können wir uns jeden Tag völlig unabhängig und schlagkräftig für Ihre Interessen als Konsumentin oder Konsument einsetzen.

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit einem Beitrag: wählen Sie unten die Spendenhöhe und bezahlen sie online oder mit Einzahlungsschein.

Herzlichen Dank!



Ratgeber

Miniratgeber: Zölle, Steuern und Co. – grenzenlos einkaufen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

E-Ratgeber (PDF): Zölle, Steuern und Co. – Grenzenlos einkaufen

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Miniratgeber: Reisen – das sollten Sie wissen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Hosting von oriented.net