Startseite Themen UPC mit neuem Grundangebot

UPC mit neuem Grundangebot

upc-logoPer Ende September erhöht UPC die Internetgeschwindigkeit im Grundangebot von langsamen 2Mbit/s auf relativ schnelle 40Mbit/s. Nebst dem Internetanschluss sind im neuen Grundangebot wie bisher ein Telefon-Festnetzanschluss und rund 80 digitale Fernsehsender enthalten – es kostet monatlich 49.– Franken. Mieter überweisen diesen Betrag neu direkt an UPC, die Abrechnung via Nebekostenrechnung entfällt. Das bisherige Grundangebot ist weiterhin erhältlich, der Preis steigt jedoch von 33.95 auf 36.90 Franken. Mieter, die beim bisherigen Angebot bleiben, zahlen den Grundanschluss (mit wenigen Ausnahmen) weiterhin via Nebenkostenabrechnung.

Weitere Informationen

 


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches

Ich mache an die SKS zum Thema 'UPC mit neuem Grundangebot' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.


Ratgeber

Miniratgeber: Vorsicht Betrug!

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Miniratgeber: Digitales Erbe planen und verwalten

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Miniratgeber: Jugendliche, Geld und Recht

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net