Startseite Themen Swisscom senkt Preise für Datenroaming

Swisscom senkt Preise für Datenroaming

Die Swisscom senkt die Preise für das sogenannte Datenroaming (Internutzung im Ausland mit dem Handy oder Tablet): 200 Megabyte kosten in Europa neu 24 Fr. (bisher 29 Fr.) und 1000 MB 79 Fr. (bisher 99 Fr.). Untenstehende Tabelle zeigt einen Vergleich der Datenroaming-Tarife von Swisscom, Sunrise und Orange. Je nach Datenmenge ist jeweils ein anderer der drei Anbieter am günstigsten.

Übersicht Datenpakete für Roaming innerhalb von Europa der drei grössten Schweizer Anbieter:

25 MB

50 MB

100 MB

200 MB

500 MB

1 GB

Swisscom 9.- / 30 Tage 9.- / 30 Tage 18.- / 30 Tage 24.- / 30 Tage 72.- / 30 Tage 79.- / 30 Tage
Orange 20.- / 30 Tage 20.- / 30 Tage 20.- / 30 Tage 20.- / 30 Tage 60.- / 30 Tage 100.- / 30 Tage
Sunrise 4.90 / 1 Tag 9.80 / 2 Tage 14.90 / 7 Tage 29.80 / 14 Tage 49.- / 30 Tage 98.- / 30 Tage

Stand: 19.3.14 (Swisscom ab 1.4.14) Quelle: dschungelkompass.ch / Webseiten der Anbieter

Für Konsumenten ist es schwierig abzuschätzen, wie viel Megabyte man benötigt. Am besten schaut man sich mal an, wie viel Megabyte man zuhause verbraucht, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Wer auf das Herunterladen von Filmen, Audiodateien oder Bildern verzichtet oder dies einschränkt, kann sein Datenvolumen deutlich reduzieren. Der Aufruf einer Website, zum Beispiel einer Online-Zeitung, beansprucht ca. 1-5 Megabyte.


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches

Ich mache an die SKS zum Thema 'Swisscom senkt Preise für Datenroaming' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.



Hosting von oriented.net