Startseite Themen Swisscom: 72 Franken in einer Minute sparen

Swisscom: 72 Franken in einer Minute sparen

Das ärgert viele Konsumentinnen und Konsumenten enorm: Ausgerechnet die Swisscom brummt ihren Kunden quasi ein neues Angebot auf, indem sie das Internet um 10 Mbit/s schneller macht, dafür aber bis zu 6 Franken pro Monat mehr verrechnet. Wer das nicht will, muss dies der Swisscom melden. Der Konsumentenschutz rät, diese Hintertür-Taktik der Swisscom nicht hinzunehmen, sondern als Betroffener sich mit wenigen Klicks auf www.swisscom.ch/stay abzumelden. Zeit hat man bis am 25. November. 

Wenn man einen Vertrag mit einem Unternehmen wie der Swisscom abgeschlossen hat, sollte man eigentlich davon ausgehen können, dass dieser Vertrag nur mit der ausdrücklichen Zustimmung des Kunden angepasst wird. Immer mehr Unternehmen kommen allerdings davon ab und ändern die Vertragsbedingungen nach eigenem Gutdünken. Wer diese nicht bestellte Leistung ablehnt, muss sich abmelden. Richtig wäre jedoch, dass man nur aktiv werden muss, wenn man mit der Vertragsänderung einverstanden ist.

Dass nun sogar die Swisscom auf diesen Zug aufspringt, ist extrem ärgerlich. Der Konsumentenschutz hat die Swisscom aufgefordert, von dieser „Opt-out“-Strategie abzusehen: Das Vorgehen widerspricht dem allgemein vorherrschenden Vertragsrecht und höhlt die Vertragsabschlussfreiheit der Kunden aus. Die Swisscom ändert zwei wesentliche Elemente des Vertrages – Preis und Leistung – nach eigenem Gutdünken. Kunden, welche nicht damit einverstanden sind, müssen aktiv werden und sich abmelden.

Wer von der Swisscom in den letzten Tagen Post erhalten hat, soll diese genau durchlesen: Erst am Ende des Schreibens wird klar, dass man sich abmelden muss, wenn man nicht bis zu 72 Franken pro Jahr mehr für die Geschwindigkeitserhöhung der Internets bezahlen will. Diese scheint offenbar ohnehin sehr fragwürdig: Gegenüber Radio SRF hielt die Swisscom fest, dass  durch die Mehrleistung von 10 Mbit/s  ultra-hochauflösendes Fernsehen auf mehreren Geräten möglich sei und grosse Dateien wie Fotos und Videos schneller in die Cloud geladen werden können. Wer mit seiner bisherigen Internet-Geschwindigkeit zufrieden ist, kann sich also getrost auf www.swisscom.ch/stay abmelden und so mit einem Klick bis zu 72 Franken sparen.

 


Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Es wurden keine Dateien gefunden.

Ich mache an die SKS zum Thema 'Swisscom: 72 Franken in einer Minute sparen' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Unsere Arbeit wird durch eine breite Gönnerschaft finanziert. Deshalb können wir uns jeden Tag völlig unabhängig und schlagkräftig für Ihre Interessen als Konsumentin oder Konsument einsetzen.

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit einem Beitrag: wählen Sie unten die Spendenhöhe und bezahlen sie online oder mit Einzahlungsschein.

Herzlichen Dank!



Ratgeber

E-Ratgeber (PDF): Vorsicht Betrug!

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Hosting von oriented.net