Startseite Themen Telekommunikation

Telekommunikation

Die Stiftung für Konsumentenschutz setzt sich für faire Preise für Festnetz, Handy und Internet ein und zeigt den Konsumenten, welches Abonnement für sie geeignet ist. Wichtig ist auch der Kampf gegen unerwünschte Werbeanrufe oder Abo-Fallen, die Konsumenten ärgern und schädigen.

Weiterlesen

Die Kosten für Telekommunikation machen heute einen festen Bestandteil des Haushaltsbudgets aus. Im Wirrwarr der Angebote haben die Konsumentinnen und Konsumenten allerdings kaum den Durchblick. Hohe Preise und mangelnde Transparenz charakterisieren den Telekom-Markt. Der Konsumentenschutz hilft den Konsumenten, ein Abonnement zu finden, das günstig ist und trotzdem die gewünschten Bedürfnisse abdeckt.

Der Konsumentenschutz verlangt zudem, dass die Aufsichtsbehörden die Möglichkeit haben, in den Markt einzugreifen und überhöhte Preise zu korrigieren. Deutlich überhöhte Preise bestehen für Schweizer Konsumenten insbesondere bei der Handynutzung im Ausland (Roaming) und bei Anrufen auf fremde Netze.

Ausserdem setzt sich der Konsumentenschutz dafür ein, dass unerwünschte Werbeanrufe auf das Festnetz und Handy unterbunden werden. Zentral ist zudem der Kampf gegen überteuerte und unerwünschte SMS-Nachrichten und andere Internet-Fallen.

Unser Engagement- für Sie

Der Konsumentenschutz setzt sich für faire Telekommunikations-Preise und transparente Angebote ein.

  • Welches Abo für Handy, Festnetz, Internet und TV ist für Sie am günstigsten?

 

 

 

 

 

Preisvergleich: So finden Sie das günstigste Handy-Abo

HandyDer Konsumentenschutz und dschungelkompass.ch haben die Preise von über 300 Handy-Abos und Prepaid-Angebote verglichen.

Ergebnis: TalkTalk und Yallo belegen in insgesamt vier Kategorien je zwei Mal den ersten Platz. TalkTalk ist am günstigsten in den Kategorien «Wenignutzer» und «Viel Telefonie, wenig Daten», Yallo siegt in den Kategorien «Viel Daten, wenig Telefonie» sowie «Flatrate» (unbegrenzte Gesprächsminuten, SMS und Datennutzung in der Schweiz). Sunrise schafft es in drei von vier Kategorien unter die jeweils drei günstigsten Angebote, Salt ebenfalls drei Mal, allerdings nur dank einer Aktion, und die Swisscom-Tochter Wingo ein Mal.

Weiterlesen

Alle Beiträge zum Thema
Das können Sie tun

💥Meldung machen
Offener Brief an die Migros unterschreiben
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Es wurden keine Dateien gefunden.

Ich mache an die SKS zum Thema 'Telekommunikation' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Unsere Arbeit wird durch eine breite Gönnerschaft finanziert. Deshalb können wir uns jeden Tag völlig unabhängig und schlagkräftig für Ihre Interessen als Konsumentin oder Konsument einsetzen.

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit einem Beitrag: wählen Sie unten die Spendenhöhe und bezahlen sie online oder mit Einzahlungsschein.

Herzlichen Dank!


Vielen Dank für Ihr Engagement!

3 Personen haben zusammen mit Ihnen bis jetzt an dieser Aktion teilgenommen.

Merci

Spenden

Projektspende

Preis:

Unsere Arbeit wird durch eine breite Gönnerschaft finanziert. Deshalb können wir uns jeden Tag völlig unabhängig und schlagkräftig für Ihre Interessen als Konsumentin oder Konsument einsetzen.

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit einem Beitrag: wählen Sie unten die Spendenhöhe und bezahlen sie online oder mit Einzahlungsschein.

Herzlichen Dank!


Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Transparenz Cumulus


Forderung




Schicken wir an Migros


Ratgeber

E-Ratgeber (PDF): Vorsicht Betrug!

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Hosting von oriented.net