Startseite Themen Produktsicherheit: Fasnachtskostüme und -schminke

Produktsicherheit: Fasnachtskostüme und -schminke

Ausgefallene Verkleidungen und angemalte Gesichter gehören zur Fasnachtszeit wie die Blechbläser in die Gugge. Die billigen Kostüme und Schminkfarben enthalten jedoch Stoffe, die gesundheitsgefährdend sein können. Um die Fasnachtszeit bedenkenlos geniessen zu können, empfiehlt es sich, folgende Tipps zu beachten.

Fasnachtskostüme nicht direkt auf der Haut tragen

Achten Sie darauf, dass Sie etwas unter Ihrem Kostüm tragen. So schützen Sie Ihre Haut vor giftigen Substanzen, die im Stoff vorhanden sein können. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt zudem, neu gekaufte Kleidung vor dem ersten Tragen zu waschen, damit freie Farbstoffe und Chemikalien ausgewaschen werden.

Sicherheitsabstand zu Feuer

Fasnachtskostüme, Bärte, Perücken und Masken aus Kunststoffmaterialien sind oftmals leicht entflammbar. Halten Sie deshalb genügend Abstand zu Feuer und Flammen.

Natürliche Schminke zum Wohle der Haut

Mineralöle, Silikone und weitere synthetische Inhaltsstoffe können die Haut und die Umwelt belasten und sind in vielen Schminkfarben und Lippenstiften zu finden. Zertifizierte Naturkosmetik kommt ohne diese Stoffe aus und trägt zur Gesundheit Ihrer Haut bei. Einen Hinweis auf solche Naturprodukte geben Ihnen beispielsweise die BDIH- oder NATRUE-Zertifizierung. Letztere erkennen Sie an der Darstellung eines Frauengesichts im Profil.

Farbige Kontaktlinsen nur kurzzeitig tragen

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hält fest, dass Fasnachtskontaktlinsen durch die Farbe und die Muster luftdicht werden. Dies kann zu trockenen und gereizten Augen führen. Um Infektionen zu vermeiden, müssen die Kontaktlinsen gut gepflegt werden.

Immer der Nase nach

Die Clownnase, das Piratenschwert oder die Feenflügel aus Plastik können Weichmacher, Lösungsmittel und weitere heikle Stoffe beinhalten. Vertrauen Sie Ihrer Nase, denn ungeeignete Produkte verströmen oft einen unangenehmen Geruch.

Falls Ihnen durch unsichere Fasnachtskostüme und Schminke die Freude vergällt wird: Basteln und nähen Sie sich und Ihrer Familie eigene und einzigartige Fasnachtskostüme oder besuchen Sie wieder einmal den nahegelegenen Secondhand-Laden.


Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Es wurden keine Dateien gefunden.

Ich mache an die SKS zum Thema 'Produktsicherheit: Fasnachtskostüme und -schminke' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Unsere Arbeit wird durch eine breite Gönnerschaft finanziert. Deshalb können wir uns jeden Tag völlig unabhängig und schlagkräftig für Ihre Interessen als Konsumentin oder Konsument einsetzen.

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit einem Beitrag: wählen Sie unten die Spendenhöhe und bezahlen sie online oder mit Einzahlungsschein.

Herzlichen Dank!



Ratgeber

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF

Miniratgeber: Spielzeug sicher und gefahrlos

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

E-Miniratgeber (PDF): Spielzeug sicher und gefahrlos

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Hosting von oriented.net