Startseite Themen Gefährliche Geschirrspüler und Spiegelschränke

Gefährliche Geschirrspüler und Spiegelschränke

Bei einigen Geschirrspülern der Marken Bosch und Siemens, die zwischen 1999 und 2005 hergestellt wurden, kann ein Bauteil überhitzen, so dass Brandgefahr besteht. Ob auch Ihr Geschirrspüler davon betroffen sein könnte, erfahren Sie hier. Der Badezimmermöbelhersteller Froidevaux ruft Spiegelschränke bestimmter Serien zurück, die zwischen Mitte 2010 und Mitte 2013 ausgeliefert worden sind. Bei diesen Spiegelschränken besteht die Gefahr, dass der schwere Spiegel herunterfallen kann. Die betroffenen Modelle können Sie hier einsehen.


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Es wurden keine Dateien gefunden.

Ich mache an die SKS zum Thema 'Gefährliche Geschirrspüler und Spiegelschränke' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

 

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 
 




Ratgeber

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF

Miniratgeber: Günstig und gut: Lebensmittel

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Miniratgeber: Spielzeug sicher und gefahrlos

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net