Startseite Themen Video: So entstehen Antibiotikaresistenzen

Video: So entstehen Antibiotikaresistenzen

2017-02-08 10_01_18-The Evolution of Bacteria on a “Mega-Plate” Petri Dish (Kishony Lab) - YouTubeAntibiotika werden zur Behandlung von bakteriellen Infektionen eingesetzt. Immer häufiger verlieren sie jedoch ihre Wirkung, weil sich Antibiotikaresistenzen entwickelt haben. Weshalb diese Gefahr besteht und wie Sie sich vorbeugend gegen Resistenzen schützen können, ist im Merkblatt „Antibiotika – Vermeiden von unnötigen Behandlungen, Nebenwirkungen und Resistenzen“ zu lesen. Die Harvard Medical School hat einen Kurzfilm produziert, der diese Entwicklung hin zu immer resistenteren Bakterien veranschaulicht.

Zu sehen ist ein Nährboden mit E.coli-Bakterien, der in verschiedene Bereiche mit unterschiedlichen Dosierungen eines Antibiotikums unterteilt ist. Am Anfang befinden sich die Bakterien in einem Bereich ohne Antibiotika, indem sie sich ungehindert ausbreiten können, bis sie an eine erste Antibiotika Grenze stossen. Einigen besonders gut angepassten Bakterien gelingt es, die Antibiotika Grenze zu durchdringen und zu überleben. Diese Bakterien sind nun resistent gegen das erste Antibiotikum und breiten sich wieder ungestört aus, bis sie an das nächste, höher dossierte Antibiotikum gelangen. Auch an dieser Grenze entwickeln einige Bakterien eine Resistenz und überleben. Dieser Prozess wiederholt sich nun einige Tage lang mit immer stärkeren Antibiotika. Innerhalb von 11 Tagen mutierten die Bakterien zu einer besonders resistenten Form, die es schaffte, die letzte Stufe mit einer 1000-fachen Antibiotika-Dosis zu überleben.

Dieser Versuch zeigt eindrücklich, wie Antibiotikaresistenzen entstehen und weshalb es sehr wichtig ist, diesen Prozess durch einen sparsamen Umgang mit Antibiotika möglichst zu vermeiden. Das Merkblatt „Antibiotika – Vermeiden von unnötigen Behandlungen, Nebenwirkungen und Resistenzen“ zeigt, was Sie dazu beitragen können.

Merkblatt: „Antibiotika – Vermeiden von unnötigen Behandlungen, Nebenwirkungen und Resistenzen“


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Alle Merkblätter zum Thema anzeigen

Ich mache an die SKS zum Thema 'Video: So entstehen Antibiotikaresistenzen' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 
 





Hosting von oriented.net