Startseite Themen Jagd auf Ihre Daten? Lassen Sie Ihre Autonummer sperren!

Jagd auf Ihre Daten? Lassen Sie Ihre Autonummer sperren!

parkbusse_bildwatsonÜber Ihr Nummernschild kann man einfach Ihren Namen und Ihre Adresse in Erfahrung bringen – entweder man fragt beim kantonalen Strassenamt an oder benutzt eine App. Diese leichtfertige Datenfreigabe hat der Konsumentenschutz schon in der Vergangenheit kritisiert und dazu aufgefordert, die eigenen Daten sperren zu lassen. Die App bietet nun sogar eine Zusatzfunktion, dank der man Falschparkierer direkt melden kann. Die Daten seien nützlich bei kriminellen Handlungen oder Falschparkieren, lautet unter anderem die Begründung der Kantone, weshalb die Daten so leichtfertig herausgegeben werden. Kriminelle Handlungen können aber gerade durch die Daten auch erleichtert werden. Die SKS hat deshalb schon vor längerer Zeit eine Liste veröffentlicht, dank der die eigenen Daten einfach gesperrt werden können. Wie das Online-Portal Watson berichtet, bietet die App Autoindex nun sogar eine Zusatzfunktion, mit der man Falschparkierer direkt der Polizei melden kann. Ein weiterer Grund, die Daten sperren lassen!

Link-Liste zum Sperren der Daten
Artikel Watson


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches

Ich mache an die SKS zum Thema 'Jagd auf Ihre Daten? Lassen Sie Ihre Autonummer sperren!' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.


Ratgeber

Miniratgeber: Inkasso und Betreibung

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Miniratgeber: Digitales Erbe planen und verwalten

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Miniratgeber: Supermarkt Internet

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net