Startseite Themen Gutscheine: Kaum erhalten, schon abgelaufen

Gutscheine: Kaum erhalten, schon abgelaufen

gutscheine_ bild_beobachterGutscheine sind eine beliebte Geschenkidee: Einfach, unkompliziert und trotzdem individuell und flexibel. Aber Vorsicht: Wird ein Gutschein nicht rasch eingelöst, läuft der Beschenkte Gefahr, leer auszugehen. Viele Gutscheine haben eine zu kurze Geltungsdauer. Dank den Konsumentenschutzorganisationen hat sich die Situation jedoch deutlich verbessert.

Das Geburtstagsfeier ist vorbei, die Geschenke werden versorgt – und Geschenkgutscheine landen nicht selten in einer Schublade. Dort bleiben sie dann liegen, bis sie einem wieder in die Finger oder in den Sinn kommen. Hoffentlicht nicht zu spät, denn es kann sein, dass der Geschenkgutschein bereits nach einem Jahr abgelaufen ist.

Eine derartige Verkürzung der Einlösefrist verstösst jedoch klar gegen obligationenrechtliche Grundsätze. Die Frist, um eine geschuldete Ware oder Dienstleistung einzufordern, beträgt in der Regel 10 Jahre. Weniger lange, nämlich 5 Jahre, hat man Zeit, um einen Restaurantgutschein einzulösen.

Nun tragen die Bemühungen der SKS und ihrer Partner FRC und Beobachter erste Früchte: Viele Anbieter – vornehmlich grosse Anbieter wie etwas Manor, Globus oder H&M – haben die Einlösefristen verlängert. Im Beobachter ist eine Liste mit den Einlösefristen von etlichen grossen Anbietern aufgeführt. Vorsicht geboten ist noch immer bei Gutscheinen für Erlebnisse oder Aktivitäten und bei kleineren Anbietern.

Unser Tipp: Ist ein Gutschein abgelaufen, fragen Sie in jedem Fall nach. Weisen Sie darauf hin, dass ein Gutschein im Normalfall eine 10-jährige Gültigkeit besitzt und diese zwingende Norm vom Verkäufer nicht einseitig eingeschränkt werden kann. Anbieter zeigen sich je länger je mehr kulant.

Zum Merkblatt Gutscheine
Artikel Beobachter

 

 

Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Alle Merkblätter zum Thema anzeigen

Ich mache an die SKS zum Thema 'Gutscheine: Kaum erhalten, schon abgelaufen' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 




Ratgeber

Miniratgeber: Vorsicht Betrug!

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF

Miniratgeber: Jugendliche, Geld und Recht

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net