Startseite Themen Annullierungsbedingungen der Hörnlihütte: Nur eine kleine Verbesserung

Annullierungsbedingungen der Hörnlihütte: Nur eine kleine Verbesserung

Wanderung zum Matterhorn in der SchweizDie Betreiber der weltbekannten Hörnlihütte beim Matterhorn erheben bei Reservationen eine Gebühr von 50 Franken pro Person und Nacht. Störend dabei: Im Falle einer Annullation erhielten die Gäste den Betrag bisher unter keinen Umständen zurück. Nach einer Intervention der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) wurden die Annullierungsbedingungen zwar verbessert, bleiben aber weiterhin unbefriedigend.

Die SKS wurde durch einen Hinweis aus der Bevölkerung auf eine konsumentenunfreundliche Regelung in den AGB der Stiftung Hörnlihütte aufmerksam. Für die Buchung einer Übernachtung in der weltbekannten Berghütte wird eine Reservationsgebühr von 50 Franken pro Person und Nacht erhoben. Die Gebühr wird bei der Anreise zwar an den Übernachtungspreis angerechnet. Im Falle einer Annullation wurde die Gebühr bisher jedoch nie zurückerstattet. Das ist hart: für eine vierköpfige Familie bedeutet das Kosten von 200 Franken, ohne dass eine Leistung bezogen wird. Auf die Intervention der SKS hin wurde diese strenge Regelung nun angepasst. Wer in Zukunft eine Buchung bis 30 Tage vor Anreise storniert, erhält die Buchungsgebühr zurückerstattet.

Die neue Bestimmung ist besser als die alte, aber immer noch wenig konsumentenfreundlich. Ausflüge in die Berge sind stark wetterabhängig, weshalb auch kurzfristige Annullierungen möglich sein müssen. Dass es auch anders geht, zeigen die untenstehenden Beispiele verschiedener anderer Hütten. Die Liste ist nicht vollständig, sondern stellt nur eine Auswahl dar.

  1. Hütten des Schweizer Alpenclubs SAC (Schweizweit)
    Eine Annullation ist je nach Gruppengrösse ein bis zwei Tage vor Anreise ohne Kostenfolge möglich.
  1. Kinhütte (VS)
    Die Kinhütte ist in Privatbesitz, benutzt aber die AGB des SAC: Eine Annullation ist je nach Gruppengrösse ein bis zwei Tage vor Anreise ohne Kostenfolge möglich.
  1. Bortelhütte (VS)
    Eine Annullation ist je nach Gruppengrösse ein bis zwei Tage vor Anreise ohne Kostenfolge möglich.
  1. Windgällenhütte (UR)
    Eine Annullation ist je nach Gruppengrösse ein bis zwei Tage vor Anreise ohne Kostenfolge möglich.
  1. Fluhseehütte (BE)
    Eine Annullation ist bis zwei Tage vor Anreise ohne Kostenfolge möglich.
  1. Sidelenhütte (UR)
    Annullationen sind je nach Gruppengrösse bis zwei oder vier Tage vor der Anreise möglich.

Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Das können Sie tun

💥Meldung machen
💳Spenden

Medienmitteilungen zum Thema
Alle News anzeigen
Nützliches
Alle Merkblätter zum Thema anzeigen

Ich mache an die SKS zum Thema 'Annullierungsbedingungen der Hörnlihütte: Nur eine kleine Verbesserung' folgende Meldung:

Vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird an die Projektleitung geschickt und fliesst in die Projektarbeit ein.

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals.

Spenden

Projektspende

Preis:

 

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist für ihren Einsatz für die Konsumentenrechte auf die Unterstützung der Konsumenten angewiesen, denn sie ist eine unabhängige und effiziente Nichtregierungsorganisation.

Wenn Sie die Arbeit der SKS bei diesem Thema unterstützen möchten, wählen Sie unten die Höhe Ihrer Spende und bezahlen Sie online oder per Einzahlungsschein. Die Spende fliesst direkt in die Projektarbeit. Herzlichen Dank!

 
 
 
 
 
 
 




Ratgeber

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF

Miniratgeber: Jugendliche, Geld und Recht

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Miniratgeber: Vorsicht Betrug!

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net