Startseite Beiträge verschlagwortet mit „Überbehandlung“ Seite 2

Überbehandlung


Umfrage Überbehandlung: Kommunikation zwischen Arzt und Patient ist entscheidend

bild newsbeitragSchätzungen zufolge sind 20-30% der getätigten medizinischen Massnahmen unnötig, wodurch unerwünschte Nebenwirkungen in Kauf genommen und hohe Zusatzkosten verursacht werden. Die Resultate einer gemeinsamen Umfrage der Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen (ACSI, FRC, SKS) in der Deutschschweiz, der Romandie und im Tessin zeigt: Die Mehrheit der Konsumenten und Patienten ist sich der Gefahr von Überbehandlung bewusst. Über 23% geben sogar an, selber schon beobachtet zu haben, dass unnötige Behandlungen oder Untersuchungen durchgeführt werden. Weiterlesen


Umfrage: Unnötige Behandlungen im Gesundheitswesen

gesundheit_operation_spital_chirurg_arzt_überbehandlung_1Leider kommt es im Gesundheitswesen oft vor, dass eine medizinische Massnahme durchgeführt wird, obwohl sie gar nicht nötig wäre. Dadurch wird unnötigerweise das Risiko von unerwünschten Nebenwirkungen in Kauf genommen, was zu ernsthaften Gesundheitsschädigungen und Folgebehandlungen führen kann. Unter Umständen entsteht dadurch also mehr Schaden als Nutzen. Zudem werden hohe unnötige Kosten verursacht. Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Ratgeber: Mehr als Filet und Steak

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Ratgeber: Clever mit Geld umgehen

Gönnerpreis: 21.00 CHF
Normalpreis: 26.00 CHF

Hosting von oriented.net