Startseite Beiträge verschlagwortet mit „Swissness“ Seite 3

Swissness


Agrar-Freihandel: Abfedern mit Massnahmen von vorgestern?

Konsumentenorganisationen lehnen vorgeschlagene Begleitmassnahmen ab

Das Agrar-Freihandelsabkommen Schweiz – EU droht in den Partikularinteressen der Landwirtschaftsvertreter unterzugehen. Denn die Arbeitsgruppe, welche Begleitmassnahmen zum Abkommen vorschlägt, setzt vor allem auf teure strukturerhaltende Massnahmen. Die Konsumentenorganisationen acsi, FRC und SKS hatten erfolglos eine Qualitätsstrategie für naturnahe und sichere Schweizer Lebensmittel verlangt. Ohne eine solche bedeutet der Agrar-Freihandel eine existenzielle Gefahr für die Schweizer Landwirtschaft und gleichzeitig erhöhte Finanzmittel. Dies lehnen die Konsumentenorganisationen ab.

Weiterlesen


Schweizerkreuz-Bschiss der Lebensmittelindustrie

SKS publiziert Liste von «falschen» Schweizer Produkten

Gross prangt das Schweizerkreuz auf der Lebensmittelverpackung – und zahlreiche Rohstoffe stammen aus der ganzen Welt, nur nicht aus der Schweiz. Der «Kassensturz» hat gezeigt, dass dieser Bschiss zuhauf vorkommt. Nun will der Bundesrat dagegen vorgehen und die Vorschriften verschärfen, um die Marke Schweiz zu stärken. Insbesondere die Lebensmittelindustrie läuft dagegen Sturm. Die SKS schafft daher Transparenz: Sie wird eine Liste mit stossenden Beispielen publizieren. Dabei stützt sie sich auf eigene Recherchen, Meldungen der Konsumentinnen und Konsumenten sowie die Tätigkeit von Behörden und Bauernverbänden.

Weiterlesen


Wo Schweiz drauf steht, wird Schweiz drin sein – dank der SKS

Bundesrat übernimmt SKS-Definition bezüglich Herkunft von Lebensmitteln

«Schweizer Käse» muss Milch von Schweizer Kühen enthalten, Rohschinken mit einem Schweizerkreuz auf der Verpackung muss aus Schweizer Schweinefleisch sein. Dies hatte die SKS vor einem Jahr gefordert – nun ist auch der Bundesrat auf diese Linie eingeschwenkt. Die SKS ist erfreut hierüber. Alles andere hätte die Konsumentinnen und Konsumenten hinters Licht geführt. Wer die Marke Schweiz stärken will, ist aber auf das Vertrauen der Konsumentinnen und Konsumenten angewiesen. Die SKS wird daher darauf achten, dass nicht zu viele Ausnahmen gemacht werden und auch alle tierischen Rohstoffe aus der Schweiz stammen.

Weiterlesen


Mit der Zeit gehen

Zürich ist neben Genf wohl die einzige Schweizer Stadt, die eine gewisse weltoffene Austrahlung hat, die Stadt, wo die Wirtschaft und Banken und der internationale Finanzplatz sich heimisch fühlen. Zürich tickt denn auch ein bisschen anders, schweizerisch zwar, aber doch anders, globaler sozusagen. Das zeigt sich unter anderem auch am Geschenk, das der Züricher Stadtpräsident seit neuestem seinen Gästen verschenkt: Eine zwar originelle, aber billige Plastikuhr mit einem Zürcher Panorama. Hergestellt wurde sie nicht etwa von Swatch, der Schweizer Firma, die günstige Uhren herstellt, sondern von einer Swatch-Tochter, die in China produzieren lässt. Damit lassen sich die Kosten der 1000 bestellten Uhren immerhin halbieren: Statt 24 Franken kosten sie nur noch 12 Franken pro Stück. Weiterlesen


Kein «Schweizerkreuz» auf Käse mit deutscher Milch!

Swissness-Vernehmlassung: Wo Schweiz draufsteht, muss Schweiz drin sein

Swissness ist in. Neu soll mit dem Schweizerkreuz für Waren und Lebensmittel geworben werden dürfen, schlägt das Institut für Geistiges Eigentum (IGE) vor. Die vom IGE definierten Richtlinien fördern aber bewusst die Täuschung: Auf der Verpackung von in der Schweiz hergestelltem Käse darf das Schweizerkreuz prangern, selbst wenn die Milch von deutschen oder polnischen Kühen stammt. SKS und FRC verlangen, dass bei «Schweizer Lebensmitteln» insgesamt 90 Prozent der Rohstoffe und zwingend alle tierischen Rohstoffe aus der Schweiz stammen. Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Ratgeber: Frühpensionierung

Gönnerpreis: 34.00 CHF
Normalpreis: 39.00 CHF

Ratgeber: Clever mit Geld umgehen

Gönnerpreis: 21.00 CHF
Normalpreis: 26.00 CHF

Ratgeber: ÖKOlogisch

Gönnerpreis: 34.00 CHF
Normalpreis: 39.00 CHF

Hosting von oriented.net