Startseite Beiträge verschlagwortet mit „Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen“

Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen


Engagement und Ausdauer auch im 2017

2016-12-12 08_56_33-Fair-Preis-Initiative_Hochpreisinsel_ausschnitt_0096-Web.jpg - ACDSee SchnellansichtDas Klima ist rau, was die Durchsetzung von Konsumentenanliegen betrifft. Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen hat dennoch im letzten Jahr verschiedene Themen erfolgreich behandelt. Der VW-Skandal, die erfolgreiche Reparaturbewegung oder die unerwünschten Werbeanrufe zeigen, dass Ausdauer notwendig ist, um solchen Anliegen zum Durchbruch zu verhelfen. Die Arbeit geht der Allianz 2017 also nicht aus.

Weiterlesen


Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen: Agenda 2016

logo_allianz_koKurz vor Jahresende schaut die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen mit der heutigen Pressekonferenz auf die Projekte und Fortschritte zu Gunsten der Konsumentinnen und Konsumenten vom vergangenen Jahr zurück. Die Erfolge, beispielsweise beim Kleingedruckten von Fitnesscentern oder beim Ausbau der Reparaturbewegung, geben Aufschwung für die Vorsätze fürs 2016. Sodann erläutert die Allianz ihre Pläne für die breite Themenpalette der nächsten 12 Monate – unter anderem im Gesundheitswesen, bei der Telekommunikation, im Lebensmittelrecht oder im Kampf gegen die Hochpreisinsel. Weiterlesen


Fitnesscenter: Mangelnde Bewegung im Kleingedruckten

Auf Druck der Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen SKS, ACSI und FRC und in Zusammenarbeit mit dem Magazin Beobachter haben drei Westschweizer Fitnesscenter ihr Kleingedrucktes in allen kritischen Punkten angepasst. In der Deutschschweiz zeigen die Anbieter jedoch nur wenig Willen, ihrer Kundschaft Verträge mit fairen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) anzubieten. Die SKS, zusammen mit den Partnerorganisationen sowie dem Magazin Beobachter, machen weiter Druck.    

Weiterlesen


Allianz: Gemischte Bilanz 2014

goldener_einkaufskorb_hochpreisinsel_webDer Kampf gegen die  Hochpreisinsel und gegen unlautere Geschäftspraktiken sowie die Verbesserung von Lebensmittel-Deklarationen: Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen, die  SKS, die FRC und ACSI haben im vergangenen Jahr erneut Erfolge verbuchen können, aber auch Rückschläge einstecken müssen. An der Medienkonferenz hat die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen die Meilensteine des vergangenen Jahres und die Projekte für das neue Jahr detailliert vorgestellt. Weiterlesen


Positive Bilanz gibt Schwung für neue Projekte

Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen zieht Bilanz und stellt die Konsumentenagenda 2014 vor

Mit grossem Engagement hat sich die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen (SKS, FRC und ACSI) im letzten Jahr im Bereich der Vermeidung von Lebensmittelabfällen, im Kampf gegen die Hochpreisinsel Schweiz sowie bei der Umsetzung des revidierten Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb für die Rechte der Konsumentinnen und Konsumenten eingesetzt. Im kommenden Jahr werden die neuen Schwerpunkte auf der Überversorgung im Gesundheitswesen, den Stolpersteinen in der Kommunikationsgesellschaft sowie den täuschenden Lebensmittelangaben liegen. Weiterlesen


Positive Bilanz gibt Schwung für neue Projekte

Kurz vor Jahresende schaut die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen (SKS, FRC und ACSI) in ihrer heutigen Medienkonferenz auf eine gute Zusammenarbeit und erfolgreiche Projekte zurück. Mit grossem Engagement hat sie sich im letzten Jahr im Bereich der Vermeidung von Lebensmittelabfällen, im Kampf gegen die Hochpreisinsel Schweiz, bei der Umsetzung des revidierten Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb sowie mit der Analyse des Abstimmungsverhaltens der Nationalräte bei Konsumentenanliegen für die Rechte der Konsumentinnen und Konsumenten eingesetzt. Im kommenden Jahr werden die neuen Schwerpunkte auf der Überversorgung im Gesundheitswesen, den Stolpersteinen in der Kommunikationsgesellschaft sowie den täuschenden Lebensmittelangaben liegen.


Beachtliche Erfolge, anspruchsvolle Projekte

Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen zieht Bilanz und stellt die Konsumentenagenda 2013 vor

Kurz vor Jahresende blicken die SKS, FRC und ACSI auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und ebenso erfolgreiche Projekte zurück. Mit der Plattform preisbaromenter.ch lancierte die Allianz der drei Konsumentenschutz-Organisationen beispielsweise ein vielbeachtetes Projekt. Verschiedene Themen werden auch 2013 weitergeführt: Die Schwerpunkte werden dabei auf den Massnahmen gegen die Hochpreisinsel Schweiz und der Umsetzung des revidierten Bundesgesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb liegen.

Weiterlesen


Allianz kann erneut Erfolge verbuchen

Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen zieht Bilanz für das Jahr 2011

Kurz vor Jahresende können die SKS, FRC und ACSI auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken: Im Wahljahr hat die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen die vielbeachtete Konsumentencharta lanciert, im Dialog mit Telekommunikationsanbietern für deren Kunden wichtige Verbesserungen erreicht und eine umfangreiche Untersuchung von Lebensmittelwerbungen durchgeführt.

Weiterlesen


Zusätzliche finanzielle Unterstützung ab 2012

Langjährige Forderung findet teilweise Gehör

Die Allianz der Konsumentenorganisationen freut sich über den Entscheid des Bundes, die finanzielle Unterstützung per 2012 in einem ersten Schritt zu erhöhen. Im Verlauf des nächsten Jahres wird die Allianz im Gespräch mit dem Volkswirtschaftsdepartement alle nötigen Informationen zur Verfügung stellen, damit die weiteren Subventionen ab 2013 beschlossen werden können. Eine Neubeurteilung der finanziellen Unterstützung hat die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen seit langem gefordert: Die Arbeitsbereiche sind in den vergangenen Jahren aufgrund der Marktöffnungen und der neuen Technologien sehr komplex und aufwändig geworden.

Weiterlesen


Wahlherbst: Lancierung der Konsumenten-Charta

Internationaler Tag der Konsumentenrechte: „Ich weiss, wen ich wähle!“

An der heutigen Pressekonferenz am Internationalen Tag der Konsumentenrechte stellt die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen (ACSI, FRC und SKS) eine Charta mit den wichtigsten Konsumentenanliegen vor. Alle Kandidaten und Kandidatinnen der National- und Ständeratswahlen vom kommenden Herbst haben die Gelegenheit, das Dokument zu unterzeichnen. Wer die Charta unterschreibt, verpflichtet sich – im Falle einer Wahl – die Interessen der Konsumenten im Parlament zu vertreten. Um der Bevölkerung eine Entscheidungshilfe zu bieten, wird vor dem Wahltermin bekannt gegeben, wer die Charta unterzeichnet hat.

Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Ratgeber: Zucker – weniger ist mehr

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Ratgeber: Weiterbildung in der Schweiz

Gönnerpreis: 23.00 CHF
Normalpreis: 28.00 CHF

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF


Hosting von oriented.net