Startseite Wieso müssen Spezialgeschäfte schliessen, aber Grossverteiler nicht?

Wieso müssen Spezialgeschäfte schliessen, aber Grossverteiler nicht?

Web-RatgeberIn Art. 6 der Covid-Verordnung-2 (Abs. 3 Bst. a.) wird geregelt: Weiterhin geöffnet haben dürfen «Lebensmittelläden und sonstige Läden (z.B. Kioske, Tankstellenshops), soweit sie Lebensmittel oder Gegenstände für den täglichen Bedarf anbieten».

Bezüglich der Läden mit gemischten Sortimenten (zu diesen gehören insbesondere Grossverteiler Migros, Coop etc.) schreibt das BAG, dass auch diese Läden grundsätzlich nur noch Waren für den täglichen Gebrauch anbieten dürfen. Bei stark durchmischten Angeboten müsse eine praktikable Abgrenzung vorgenommen werden. Die Waren des nicht täglichen Gebrauchs müssten z.B. mit Folie abgedeckt werden.

In diesem Zusammenhang stellen sich vor allem zwei Fragen.

 

Telefonische Beratung
Zurück zur FAQ-Übersicht

Hosting von oriented.net