Startseite Schuldensanierung – Wo finde ich Unterstützung?

Schuldensanierung – Wo finde ich Unterstützung?

Web-RatgeberSchulden sind schnell gemacht und nur langsam und mühsam wieder beglichen. Dies wird in Zeiten von Kreditkarten und Konsumkrediten vielen Konsumentinnen und Konsumenten zum Verhängnis. Gerade deshalb tönen Angebote von kommerziellen Schuldensanierern und Finanzinstituten wie „Wir bezahlen Ihre Schulden“ und „schuldenfrei in wenigen Wochen“, die sich insbesondere oft im Internet finden lassen, extrem verlockend.

Doch aufgepasst: solche Angebote sind meist unseriös! Denn diese Unternehmen werden Ihre Schulden nicht bezahlen. Oft wird einem vorgegaukelt, mit der Bezahlung eines kleinen dreistelligen Betrages erhalte man einen hohen Kredit, um seine Schulden bezahlen zu können. Meist ist dieser Betrag jedoch nur eine „Entschädigung“ für das Unternehmen, welches dann Kreditgeber sucht, jedoch keine findet. Somit erhält man weder einen Kredit, noch das bereits einbezahlte Geld wieder zurück.

Auch von ähnlichen, vermeintlich besonders attraktiven Krediten, die angeboten werden und mit welchen das Unternehmen dann die Schulden des Kunden begleichen will, sollte man die Finger lassen. Denn selten fliesst dabei wirklich Geld an die Gläubiger. Mit den Abzahlungsraten und Gebühren, die für die Kredite erhoben werden, wird die finanzielle Situation nur noch prekärer, ohne dass sich die Schulden verringern. In den allermeisten Fällen handelt es sich bei solchen Angeboten also um reine Abzocke. Hinweise auf unseriöse Finanzdienstleister kann auch die Warnliste der Finanzmarktaufsicht FINMA liefern.

Was aber tun, wenn man bereits auf eine solche „problemlose Schuldensanierungsmasche“ reingefallen ist? Hier einige Tipps:

Wo finde ich seriöse Schuldenberatungsangebote?

Wir empfehlen Ihnen, sich bei Finanzierungsfragen und Fragen zu Problemen mit Schulden an eine Fachstelle oder einer gemeinnützigen Organisation zu wenden. Diese machen keine verlockenden Versprechungen, sondern klären Ihre finanzielle Situation fundiert und individuell ab und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie eine Schuldensanierung vorgenommen werden kann. Bei diesem Prozess werden Sie von der Beratungsstelle begleitet und unterstützt, beispielsweise beim Kontaktieren von Gläubigern. Hier eine Liste mit den kantonalen Beratungsstellen. Der Konsumentenschutz führt keine individuellen Schuldenberatungsgespräche.

Einige Beratungsstellen bieten auch Präventionsberatungsgespräche an. Dies mit dem Ziel, Personen zu beraten und so gar keine Schulden entstehen zu lassen. Haben Sie Fragen bezüglich Ihres Monatsbudgets oder sind Sie sich nicht sicher, ob Sie eine Anschaffung wirklich tätigen sollen? Hier finden Sie eine Liste mit Stellen, die Ihnen mit solchen Fragen weiterhelfen können.

Ratgeber: Clever mit Geld umgehen

 

zuletzt aktualisiert am 16.09.2019

Ratgeber

Hosting von oriented.net