Startseite News Seite 4

News


VVG: Versicherungslobby ungebremst auf dem Vormarsch

Ein weiteres Mal befasste sich die Wirtschaftskommission des Nationalrates mit der längst überfälligen Revision des Versicherungsvertragsgesetzes. Auftrag der Volksvertreter wäre es, das Ungleichgewicht zwischen Versicherungsunternehmen und Versicherten zu beseitigen oder zumindest zu verringern. Das Gegenteil passiert jedoch. Zum Teil wird die Position des Versicherten sogar noch weiter geschwächt.

Weiterlesen


Versicherung für junge Erwachsene – die besten Anbieter

Welche Versicherung nimmt junge, in Versicherungsfragen oft noch unerfahrene Erwachsene ernst und berät sie korrekt und vollständig? Der Stichprobentest des Konsumentenschutzes hat ergeben: Geglänzt haben die beiden Versicherungen «die Mobiliar» und «Axa Versicherungen». Am schlechtesten haben eindeutig «Generali Versicherungen» und «Vaudoise Versicherungen» abgeschnitten. Besonders junge Erwachsene sind auf eine ehrliche und gute Beratung angewiesen, da sie oftmals wenig bis keine Erfahrungen in diesem Bereich mit sich bringen. Gerade dort sollten die Versicherungen umfassender informieren und auch auf Risiken hinweisen. Weiterlesen


Ab 2019: neue Regeln für Radio- und Fernsehgebühren

Ab 2019 übernimmt die Serafe AG die Aufgaben der Billag. Es gibt bei der Erhebung der Radio- und Fernsehgebühren noch zahlreiche weitere Änderungen. Hier die wichtigsten Punkte. Weiterlesen


Fair-Preis-Initiative: Gegenvorschlag greift zu wenig

Der Verein «Stop der Hochpreisinsel – für faire Preise» begrüsst, dass der Bundesrat mit dem indirekten Gegenvorschlag zur Fair-Preis-Initiative gegen die «Hochpreisinsel Schweiz» zum Kampf ansetzt. In der jetzigen Version gleicht der bundesrätliche Entwurf aber mehr einem Papiertiger als einem ernstzunehmenden Bekenntnis zu fairen Preisen. Weiterlesen


Rote Ampel für die Industrielösung

Lange wehrte sich die Lebensmittel-Industrie, den Nährwert ihrer Produkte mit einer einfachen Nährwert-Kennzeichnung wie der britischen Lebensmittel-Ampel auszuzeichnen. Nun droht von Seite der Industrie gleich mehrere Kennzeichnungen auf dem Schweizer Markt eingeführt zu werden. Welches System wollen aber die Konsumentinnen und Konsumenten selbst? Die Umfrage der Konsumenten-Organisationen zeigt: Dasjenige der Lebensmittel-Industrie ist es nicht.

Weiterlesen


Strommarktliberalisierung: Transparenz und Flexibilität notwendig

Der Konsumentenschutz begrüsst die Bemühungen des Bundesrats zur geplanten Strommarktliberalisierung. Konsumentenfreundlich wird sie jedoch nur, wenn gewisse Rahmenbedingungen stimmen. Die vollständige Marktliberalisierung kann dazu beitragen, dass Konsumenten vom Wettbewerb in mehrfacher Sicht profitieren. Weiterlesen


SBB-Gratis-Internet: Bitte mit Datenschutz, aber ohne Werbung

Noch hat das Warten kein Ende, aber es kommt zumindest Bewegung in die Sache: Ab 2020 will die SBB Gratis-Internet in den Zügen zur Verfügung stellen. Für die Konsumentinnen und Konsumenten eine gute Nachricht. Der Konsumentenschutz verlangt jedoch, dass die Daten der Nutzer nicht gesammelt werden und sie über diese Dienstleistung keine Werbung aufgezwungen bekommen.
Weiterlesen


LeihBar öffnet Tore in der Alten Feuerwehr Viktoria

Bern – Die erste LeihBar der Schweiz wird anfangs Dezember in der Alten Feuerwehr Viktoria eröffnet. Der Konsumentenschutz macht als Initiator dieses Pilotprojekts der Berner Bevölkerung mit der «Bibliothek der Dinge» rund 200 Gegenstände zugänglich. 

Weiterlesen


Neuer Ratgeber „Salz – nicht nur Geschmackssache“

Salz RatgeberSalz gehört zu den „schwierigen“ Lebensmitteln – wie bei Fett und Zucker hat man auch beim Salzen oft ein etwas schlechtes Gewissen. Zu viel ist ungesund, das ist sicher, aber ohne ist nicht nur die Suppe, sondern das meiste Essen fade und geschmackslos. Doch was ist Salz eigentlich, welche Unterschiede gibt es zwischen Salz und Salz und vor allem – wie viel ist zu viel? Auf diese und andere Fragen gibt der neue Miniratgeber „Salz – nicht nur Geschmackssache“ Antwort. Weiterlesen


Motion Humbel will Solidaritätsprinzip abschaffen

fitness tracker

Krankenkassen-Verwaltungsrätin und Nationalrätin Ruth Humbel will mit einer Motion die gesetzlichen Grundlagen schaffen, um Sportliche mit Prämienrabatten zu belohnen. Dies wird jedoch Chronischkranke, Ältere und Behinderte ausschliessen. Der Konsumentenschutz wehrt sich vehement gegen die daraus resultierende Aushöhlung der Solidarität und drohende Zwei-Klassen-Medizin in der Gesundheitsversorgung.
Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Ratgeber: Frühpensionierung

Gönnerpreis: 34.00 CHF
Normalpreis: 39.00 CHF

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Ratgeber: Zucker – weniger ist mehr

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF


Hosting von oriented.net