Startseite News Seite 216

News


Klare Regel für die Krankenkassen

Grundversicherung darf nicht ohne Zustimmung abgeändert werden

Krankenkassen dürfen den Versicherten nicht mehr die Franchise abändern oder sie in ein anderes Versicherungsmodell einteilen, ohne dass die Betroffenen ausdrücklich ihre Zustimmung zur Vertragsänderung geben. Aufgrund der Intervention der SKS hat das Bundesamt für Gesundheit eine entsprechende Weisung herausgegeben. Weiterlesen


Schwacher Kompromiss

Vernehmlassung zum Stromversorgungsgesetz

Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) begrüsst mehr Wettbewerb im Strommarkt. Das vorgelegte Stromversorgungsgesetz bringt den Konsumentinnen und Konsumenten aber wenig. Zudem kommen die erneuerbaren Energien und die Steigerung der Energieeffizienz zu kurz. Weiterlesen


Prêt-à-Partager: Ein Blick hinter die Kulissen

Erste Marktanalyse zum öko-sozialen Engagement in der Modebranche Weiterlesen


Sicherheit von Aufzügen: Nun sind die Kantone gefragt

Seit 1999 regelt die Aufzugsverordnung die Sicherheit von neu in Betrieb genommenen Aufzügen. Ältere Anlagen sind von dieser Regelung ausgenommen. Deren periodische Kontrolle wäre Sache der Kantone. Bisher haben aber lediglich die Kantone Genf und Zürich entsprechende Vorschriften erlassen. Die SKS und die FRC verlangen deshalb von den Kantonen, rasch entsprechende gesetzliche Grundlagen zu schaffen. Weiterlesen


Schutz vor Kreditkartenbetrug

SKS verlangt eine einheitliche Notrufnummer

Eine einfache statt viele komplizierte Telefonnummern In einem Appell verlangt die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) von den Kartenanbietern die Einrichtung einer einheitlichen Gratisnummer für die Kartensperre. Weiterlesen


Konsumentenorganisationen ziehen sich zurück

Herkunftsmarke „Suisse Garantie“

Seit zwei Jahren haben die Konsumentenorganisationen das Projekt einer neuen Auszeichnung für Schweizer Produkte begleitet. Da die Argumente und Einwände der Organisationen wenig beachtet wurden, ziehen sie sich nun aus dem Beirat von Suisse Garantie zurück. Weiterlesen


Marktcheck Energiedeklaration: Bescheidene Fortschritte

Haushaltgeräte: Coop top – Migros flop! Lampen: Migros top – Coop flop!

Schneckentempo bei der Energiedeklaration: Noch immer sind rund 30 Prozent der Haushaltgeräte nicht oder mangelhaft deklariert. Zu diesem Ergebnis kommt die jüngste Marktuntersuchung der Allianz Energie-Konsum (Alec). Weiterlesen


Wo bleibt die Wahlfreiheit?

Änderung der Lebensmittelverordnung aufgrund des Gentechnikgesetzes

Nach wie vor sollen Konsumentinnen und Konsumenten nicht erfahren, wenn das Fleisch auf ihrem Tellern von Tieren stammt, die GVO-Futter vorgesetzt bekamen: Die Stiftung für Konsumentenschutz verlangt, dass die Lebensmittelverordnung für echte Wahlfreiheit und für Transparenz sorgt. Weiterlesen


Einseitige Perspektive des Bundesrates!

Bundesrätliches Nein zur Gentechfrei-Initiative

Der Bundesrat hat sich heute gegen die Gentechfrei-Initative ausgesprochen. Für die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) ist es unverständlich, dass der Bundesrat einzig die Argumente der Wirtschaft berücksichtigt. Er übergeht damit die ablehnende Haltung des überwiegenden Teils der Konsumentinnen und Konsumenten gegenüber GVO-Lebensmitteln. Weiterlesen


Vernehmlassung: Bildungsverordnung Detailhandelsfachfrau

Verkäuferinnen und Verkäufer werden zu wenig umwelt- und konsumentenfreundlich ausgebildet

Die Vernehmlassung für die neue Bildungsverordnung Detailhandelsfachfrau / Detailhandelsfachmann ist abgeschlossen. Das Bildungszentrum WWF, die Arbeitsgemeinschaft der Hilfswerke und die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) weisen auf erhebliche Lücken im Entwurf hin: Umwelt-, Energie- und Fair Trade-Labels sowie Konsumentenrechte werden nicht als Ausbildungsziele aufgenommen. Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Hosting von oriented.net