Startseite Multiple Sklerose: Welche Medikamente haben unter Umständen gar keine Wirkung?

Multiple Sklerose: Welche Medikamente haben unter Umständen gar keine Wirkung?

Multiple Sklerose - Smarter MedicineDie Multiple Sklerose (MS) ist eine Entzündungskrankheit des Rückenmarks und des Gehirns. Es gibt verschiedene Formen von MS, welche sich jeweils unterschiedlich entwickeln.

Einige Formen entwickeln sich in Schüben, welche von verschiedenen Symptomen begleitet werden. Es gibt jedoch auch progrediente Formen, welche schleichend-zunehmend verlaufen.
Für diese progressiven Formen sollten bestimmte Medikamente wie Beta-Interferon und Glatirameracetat nicht verwendet werden. Sie haben sogar gar keine Wirkung bei diesen Krankheitsformen und können gegenteilige Nebenwirkungen auslösen.


Über- und Fehlversorgung in der Medizin richtet mehr Schaden an, als dass sie nützt. smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland veröffentlicht Listen mit medizinischen Massnahmen, die meistens überflüssig sind. Die Empfehlungen sind wissenschaftlich geprüft. Nutzen Sie diese und suchen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt das partnerschaftliche Gespräch.

smarter medicine - Choosing Wisely Switzerland

Weitere Empfehlungen und Informationen über Smarter MedicineJetzt den Konsumentenschutz unterstützen


Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Broschüre: Patientenverfügung

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF

E-Broschüre (PDF): Patientenverfügung

Gönnerpreis: 2.50 CHF
Normalpreis: 5.00 CHF

Hosting von oriented.net