Startseite Muss ich die Monatsrate für mein Fitness-Abo weiterhin zahlen, auch wenn ich es gar nicht nutzen kann?

Muss ich die Monatsrate für mein Fitness-Abo weiterhin zahlen, auch wenn ich es gar nicht nutzen kann?

Web-RatgeberAuch hier handelt es sich um eine Teilunmöglichkeit. Da das Fitness-Center während der vom Lockdown betroffenen Zeit geschlossen bleiben muss, ist die Leistung für den Anbieter in diesem Zeitraum unmöglich. Damit verfällt auch sein Forderungsanspruch, für die Monatsrate, Ihnen gegenüber.

Auf freiwilliger Basis können Sie natürlich mit dem Anbieter eine abweichende Abmachung treffen: Sie können beispielsweise vereinbaren, dass Sie die Monatsrate auch für die «unmöglichen Monate» bezahlen, diese Monate ihnen jedoch gutgeschrieben werden, und sich ihr Abonnement um die entsprechende Zeit verlängert. Halten Sie solche Abmachungen unbedingt schriftlich fest.

Achtung: Beruft sich der Fitness-Anbieter auf seine AGB und besteht auf die Bezahlung der Rate(n), lohnt es sich, hartnäckig zu bleiben, denn: Unter Umständen sind solche Klauseln unzulässig. Unterstützung finden Sie zum Beispiel beim Beratungsservice des Konsumentenschutzes.

Telefonische Beratung
Zurück zur FAQ-Übersicht

Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Ratgeber: Frühpensionierung

Gönnerpreis: 34.00 CHF
Normalpreis: 39.00 CHF

Set: Patientenverfügung und Sterbeverfügung

Gönnerpreis: 7.00 CHF
Normalpreis: 14.00 CHF

Hosting von oriented.net