Startseite Medienmitteilungen Engagement und Ausdauer auch im 2017

Engagement und Ausdauer auch im 2017

2016-12-12 08_56_33-Fair-Preis-Initiative_Hochpreisinsel_ausschnitt_0096-Web.jpg - ACDSee SchnellansichtDas Klima ist rau, was die Durchsetzung von Konsumentenanliegen betrifft. Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen hat dennoch im letzten Jahr verschiedene Themen erfolgreich behandelt. Der VW-Skandal, die erfolgreiche Reparaturbewegung oder die unerwünschten Werbeanrufe zeigen, dass Ausdauer notwendig ist, um solchen Anliegen zum Durchbruch zu verhelfen. Die Arbeit geht der Allianz 2017 also nicht aus.

 

 

Die drei unabhängigen Schweizer Konsumentenschutz-Organisationen – Stiftung für Konsumentenschutz SKS,  Associazione consumatrici e consumatori della Svizzera italiana ACSI und Fédération Romande des Consommateurs FRC –  können auf 12 ereignisreiche Monate zurückblicken. Die Agenda 2016 und 2017 zeigen, dass für viele Anliegen ein langer Atem notwendig ist. Es ziehen sich verschiedene Projekte über mehrere Jahre hin.

Schwerpunkte 2017

Themen 2016

Weiter hat die Allianz 2016 ihr Engagement gegen Überbehandlung im Gesundheitsbereich weitergeführt. In Bezug auf die Krankenkassenprämien und -konditionen hat sich die Allianz vorderhand mit den alternativen Krankenkassenmodellen auseinandergesetzt.

Im Bereich Mobilität musste die Allianz einige Rückschläge einstecken. So ist beispielsweise die automatische Vertragsverlängerung des SwissPass trotz zahlreichen Interventionen der Allianz – auch auf Bundesratsebene – weiterhin in Kraft. Und auch die Stärkung der Konsumentenrechte beim Flugverkehr hat eine Bruchlandung erlitten, eine Schlichtungsstelle wird es in nächster Zukunft nicht geben.

Die Allianz ist stolz auf die Früchte ihres Engagements, gleichzeitig sieht sie vielerorts noch Handlungsbedarf. Dass die Rechte der Konsumentinnen und Konsumenten auch in Zukunft beachtet und respektiert werden – dafür wird sich die Allianz 2017 tatkräftig einsetzen!

Allianz-Agenda 2017


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.


Hosting von oriented.net