Startseite Medienmitteilungen Nein zu unbegleiteten Zügen im Fernverkehr

Nein zu unbegleiteten Zügen im Fernverkehr

SBB-Züge: Sicherheit, Service und Sauberkeit sind zentral

Im Juni wurde bekannt, dass ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember in den Fernverkehrszügen keine Billette mehr gekauft werden können. Die Kondukteure sollen vielmehr Zeit haben, um ihre „Service- und Gastgeberrolle“ wahrnehmen zu können. Personal solle jedoch keines abgebaut werden.

Nun stuft die SBB die Interregios auf zwei Strecken (Bern – Biel und Bern – Burgdorf) zu Regio-Express-Zügen ab: In diesen Zügen werden gar keine Kondukteure mehr mitfahren. Weitere Strecken werden in den nächsten Jahren hinzukommen. Eine falsche Sparmassnahme, findet Sara Stalder in ihrem Blog und fordert von den SBB in einem Brief,  dass sie auf diese Entscheid zurückkommen: Sicherheit, Sauberkeit und Service sind für die Benutzerinnen und Benutzer des öffentlichen Verkehrs zentral, dies zeigt auch die aktuelle Umfrage des Kassensturzes

 

.

4 Kommentare zu “Nein zu unbegleiteten Zügen im Fernverkehr”



Jonas Ingold

Das ändert aber nichts daran, dass es nicht stimmt. Biel- Bern war schon bisher ein RE. Ich verweise gerne auf die SBB.



S. Stalder



Jonas Ingold

Wie schon mal erwähnt, der Zug Biel-Bern war schon immer ein RegioExpress und kann daher gar nicht zurückgestuft werden. Ich bin etwas erstaunt darüber, dass auf entsprechende Einträge im Blog von Seiten Konsumentenschutz nicht reagiert wird.



fgmeier@bluewin.ch

Ein absolutes Muss, mehr Kontrolle. Auch das Auflegen von schwitzenden Füssen in schmutzigen Socken auf feinem Polster (neue Wagen) sollte strikte verboten werden. Eine Zumutung für Bahnreisende. Wie lange müssen wir noch warten! Danke für die Umsetzung ab sofort-wie sage ich es dem fehlbaren Kundeninnen…
F. Meier, kfm

Ratgeber

Miniratgeber: Reisen – das sollten Sie wissen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

E-Ratgeber (PDF): Reisen – das sollten Sie wissen

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Hosting von oriented.net