Startseite Medienmitteilungen Kaninchenfleisch aus Käfighaltung

Kaninchenfleisch aus Käfighaltung

 

Welches Kaninchenfleisch darf man noch mit ruhigem Gewissen essen und sicher gehen, dass die Tiere nicht in tierquälerischen Käfigen gehalten wurden? Die Stiftung für Konsumentenschutz unterstützt die Forderung, dass solches Fleisch deklariert werden muss und zählt darauf, dass auch der Ständerat dieses Anliegen unterstützt.

Für die Konsumentinnen und Konsumenten ist es schwierig geworden, den Überblick zu behalten: Immer neue Schlagzeilen berichten, dass importiertes Kaninchenfleisch aus in der Schweiz verbotener Käfighaltung stammt – so etwa aus Italien, Frankreich, Ungarn und – wie der Bericht vom Kassensturz gestern Abend zeigte – auch aus Argentinien. Die Grossverteiler beteuern immer wieder, dass sie kein Kaninchenfleisch aus Käfighaltung mehr einkaufen, bis die nächste Hiobsbotschaft eintrifft. Eine verwirrende Situation für die Konsumentinnen und Konsumenten.

Für die SKS ist deshalb klar, dass Käfig-Haltung von Kaninchen auf den Produkten deklariert werden muss. Dies ist bereits bei Hühnern und Eiern, aber auch beim Einsatz von Antibiotika und Hormonen zur Leistungsförderung der Fall. Diese Produktionsmethoden sind in der Schweiz verboten. Deshalb muss offen gelegt werden, wenn sie für importierte Produkte zur Anwendung kommen.

Der Bundesrat und der Nationalrat haben dieser Deklarationspflicht auch für Kaninchenfleisch bereits zugestimmt. Die SKS zählt nun darauf, dass auch der Ständerat hier Klarheit schafft und das Kaninchenfleisch entsprechend deklariert werden muss. Denn nur so können sich die Konsumentinnen und Konsumenten darauf verlassen, dass sie nicht Tiere kaufen und essen, die unter tierquälerischen Bedingungen aufgezogen wurden.


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Ratgeber: Mehr als Filet und Steak

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Miniratgeber: Günstig und gut: Lebensmittel

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Ratgeber: Gut, gesund und günstig

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF


Hosting von oriented.net