Startseite Medienmitteilungen Ein Signal für die Wahlfreiheit

Ein Signal für die Wahlfreiheit

SKS freut sich über die Annahme der Gentechfrei-Initiative

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger wollen weiterhin eine gentechfreie Schweizer Landwirtschaft: Die SKS freut sich, dass die Gentechfrei-Initiative angenommen wurde. Sie zählt nun darauf, dass das fünfjährige Moratorium dazu genutzt wird, eine gentechfreie Schweizer Landwirtschaft zu positionieren und zu diskutieren, welchen Weg die Schweiz längerfristig einschlagen will.

Die Stiftung für Konsumentenschutz wird mit dem Abstimmungsergebnis in ihrer Haltung bestätigt: Die Konsumentinnen und Konsumenten wollen keine gentechnisch-veränderten Lebensmittel, sie wollen auch die Wahlfreiheit nicht verlieren und sie sagen Nein zu teureren Lebensmitteln.

Die Argumente der Gegner der Initiative haben nicht gefruchtet: Obwohl einmal mehr damit gedroht wurde, dass Arbeitsplätze verloren gehen und der Forschungsplatz Schweiz an Bedeutung verlieren würde, haben sich die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger nicht verunsichern lassen.

Das Ja zur Initiative zeigt auch deutlich, dass die Skepsis der Bevölkerung gegenüber gentechnisch-veränderten Lebensmitteln weit verbreitet ist und die Forschung während dem fünfjährigen Moratorium noch wichtige Aufgaben zu erfüllen hat.

Für die SKS ist es auch erfreulich, dass die Bauernverbände hinter der Initiative standen und damit den Konsumentinnen und Konsumenten zeigten, dass sie auch in Zukunft auf eine möglichst natürliche, nachhaltige und gentechfreie Landwirtschaft setzen werden.

Für die SKS geht es nun darum, das fünfjährige Moratorium zu nutzen. Die Frage, wie die Wahlfreiheit der KonsumentInnen sichergestellt werden kann – und zwar auch dann, wenn Gentechpflanzen eines Tages angebaut werden sollten, muss beantwortet werden. Die SKS wird sich auch weiterhin dagegen wehren, dass sämtliche Lebensmittel teurer werden, nur weil einzelne Bauern eines Tages Gentechpflanzen anbauen könnten

Stiftung für Konsumentenschutz

Bern, 27. November 2005

 

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Ratgeber: Mehr als Filet und Steak

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Ratgeber: Gut, gesund und günstig

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF

Miniratgeber: Günstig und gut: Lebensmittel

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Hosting von oriented.net