Startseite Medienmitteilungen Wie Kinder surfen und was Eltern übers Internet wissen sollten

Wie Kinder surfen und was Eltern übers Internet wissen sollten

SKS-Ratgeber für Eltern und ihre Kinder – Kids im Netz

Im neuen Ratgeber der Stiftung für Konsumentenschutz «Kids im Netz» erfahren Eltern, wie sie zusammen mit ihren Kindern die Reise durchs Internet meistern – ohne Pannen, dafür mit umso mehr Spass.

Für viele Kinder und Jugendliche ist das Internet Abenteuerspielplatz, Plauderecke und Lernstube in einem. Sie surfen grenzen- und mühelos durchs weltweite Datennetz, chatten mit Freunden, schreiben E-Mails und laden Musik, Texte, Spiele, Filme und Bilder herunter.

Doch das Internet ist kein Kinderspielplatz. Unzählige Dienstleistungen sind für Kinder ungeeignet oder mit Risiken verbunden. Viele Eltern fühlen sich überfordert. Sie wissen nicht, was ihre Kinder im Internet erwartet und fragen sich: «Mit wem chatten meine Kinder, welche Internetseiten besuchen sie, wie schütze ich meine Kinder vor unseriösen Angeboten, wie lange soll ein Kind am Computer verbringen, ist das Downloaden von Musik eigentlich erlaubt und halten Kinderfilterprogramme, was sie versprechen?»

Diese und viele weitere Fragen beantwortet der neue SKS-Ratgeber «Kids im Netz: Wie Kinder surfen und was Eltern übers Internet wissen sollten». Zahlreiche Tipps für Kinder und Eltern sowie eine heraustrennbare Linkliste machen aus dem Ratgeber eine praktische Orientierungshilfe.

Sie können den Ratgeber online im SKS-Shop bestellen

Stiftung für Konsumentenschutz

Bern, 23. November 2004

 

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Ratgeber: Clever mit Geld umgehen

Gönnerpreis: 21.00 CHF
Normalpreis: 26.00 CHF

Miniratgeber: Eltern werden – Recht und Finanzen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

E-Ratgeber (PDF): Eltern werden – Recht und Finanzen

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Hosting von oriented.net