Startseite Medienmitteilungen Mehr Transparenz für mehr Sicherheit

Mehr Transparenz für mehr Sicherheit

Medizinische Forschungsarbeiten und Studien sollen öffentlich werden

Die SKS fordert, dass die Pharmaindustrie ihre Studien und Forschungsarbeiten veröffentlichen muss. Dies ist eine wichtige Massnahme, damit verhindert werden kann, dass Medikamente auf den Markt kommen, welche massive Nebenwirkungen aufweisen – etwa wie das Arthritis-Medikament Vioxx.

Der Pharmakonzern Merck hat das Arthritis- und Schmerzmedikament Vioxx Ende September weltweit vom Markt genommen, weil es massive Nebenwirkungen aufweist. Jahrelang hatte Merck entsprechende Kritik abgewiesen und seine Studien zu dem Medikament verteidigt.

In den USA wurde der Pharmakonzern GlaxoSmithKline angeklagt, negative Informationen zu Paroxetin, einem Antidepressivum für Kinder, verheimlicht und die Studien irreführend dargestellt zu haben. Amerikanische Ärzte haben daraufhin verlangt, dass Pharmaunternehmen ihre Studien und Forschungen veröffentlichen müssen.

Die Stiftung für Konsumentenschutz ist überzeugt, dass mehr Transparenz und Öffentlichkeit auf diesem sensiblen Gebiet dringend notwendig ist.

Die Verpflichtung, Studien und Forschungsarbeiten anzumelden und die Ergebnisse fortlaufend zu publizieren, würde bereits für viel Klarheit sorgen, ist SKS-Geschäftsführerin Jacqueline Bachmann überzeugt. Eine Veröffentlichung würde für mehr Transparenz und zu einem sorgfältigeren Umgang der Pharmaindustrie mit den Resultaten führen.

Die SKS regt deshalb beim Bundesamt für Gesundheit an, aufgrund von Art. 58 KVG (Qualitätssicherung) entsprechende Schritte abzuklären und einzuleiten. Auch die FMH, die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte, wurde von der SKS angegangen und aufgefordert, das Anliegen aktiv zu unterstützen: Die medizinischen Fachleute sind auf verlässliche Informationen und Medikamenten angewiesen, damit sie verantwortungsvoll arbeiten können.

Stiftung für Konsumentenschutz

Bern, 14.Oktober 2004

 


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF

Miniratgeber: Komplementärmedizin

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Broschüre: Patienten- und Sterbeverfügung

Gönnerpreis: 6.00 CHF
Normalpreis: 12.00 CHF


Hosting von oriented.net