Startseite Medienmitteilungen Swisscom verzichtet auf teure Beratungen im Minutentakt

Swisscom verzichtet auf teure Beratungen im Minutentakt

Nun spricht selbst Swisscom Mobile-Boss Carsten Schloter Klartext. In einem Interview mit der Basler Zeitung meinte er: „Dass bei der Beratung eine Uhr mitläuft, können wir nicht akzeptieren.“ (vgl. BaZ vom 2.9.2003). Die Beraterinnen und Berater in den Swisscom-Shops können ihre Stoppuhren also wieder einpacken und die Kundschaft muss für eine individuelle Beratungen nicht mehr 2 Franken pro Minute bezahlen.

Freiwillig hat sich Swisscom Mobile nicht zu diesem Schritt durchgerungen. Erst das grosse Medienecho auf diese frechen Gebühren sowie die Intervention der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) haben die Swisscom-Verantwortlichen zur Räson gebracht.

Zwar wird nun nicht mehr im Minutentakt abgerechnet, gratis wird bei Swisscom aber auch in Zukunft nicht beraten. Deshalb fordert die SKS, dass in den Swisscom-Shops klar und deutlich darauf hingewiesen wird, welche Beratungen kostenpflichtig sind. Der Hinweis in den aufliegenden Broschüren ist ungenügend. Denn ein Kunde fühlt sich mit Recht für dumm verkauft, wenn er nach 20 bis 30 Minuten Warterei endlich an die Reihe kommt um dann zu erfahren, dass er auch noch zur Kasse gebeten wird.

In einem Brief an die SKS hält Swisscom Mobile fest, dass sie versuche, den Hinweis auf die Kostenpflichtigkeit prominenter ins Shopdesign einfliessen zu lassen und zudem die unterschiedliche Behandlung von Swisscom Mobile Kunden und den Kunden anderer Fernmeldedienstanbieterinnen prüfe.

„Diese Absichten sind begrüssenswert“ sagt Jacqueline Bachmann, SKS-Geschäftsführerin, erwartet von Swisscom aber Konkretes: „Die Stiftung für Konsumentenschutz ist sehr neugierig, welche Taten Swisscom Mobile ihren Worten folgen lässt. Denn ‚prüfen‘ und ‚versuchen‘ reichen nicht aus.“

Stiftung für Konsumentenschutz

Bern, 3. September 2003

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

E-Ratgeber (PDF): Vorsicht Betrug!

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Hosting von oriented.net